Partypoker

partypoker High Roller Club: Romanello holt das 1k Warm-up

Das Sommerloch macht sich langsam auch im High Roller Club auf partypoker bemerkbar. Die Garantiesummen sind niedrig, die Felder klein.

Vier Turniere standen gestern, den 14. Juli, im High Roller Club an, nur beim $1.050 Mix Max Warm-up und dem $5.200 Main Event konnten die Garantiesummen knapp geknackt werden. 51 Entries waren es beim Warm-up, die Top 6 Plätze bezahlt. Roberto Romanello behauptete sich im Heads-up gegen Teun Mulder und schnappte die Siegprämie von $20.400. Beim Main Event waren es 31 Entries, die so für $155.000 im Pot sorgten. Jonathan van Fleet besiegte Simon Mattsson und schnappte sich die Siegprämie von $71.300.

Beim $2.600 Mix Max Second Chance kam man nur noch auf 29 Entries, auch das $530 6-max Turbo Knockout blieb mit 48 Entries unter der $25.000 Preigeldgarantie. Vyacheslav Buldygin holte das Second Chance für $33.750, Damian Zurek das Turbo KO für $3.888/$6.687.

Am Donnerstag ist der nächste Spieltag im High Roller Club, alle Infos zu den Turnieren findet Ihr auf den Seiten von partypoker bzw. im Client im High Roller Tab.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments