Partypoker

partypoker lässt über Ante abstimmen

Big Blind Ante, Button Ante oder doch klassisches altes Running Ante? Das ist aktuell die große Frage, die partypoker den Spielern auf Twitter stellt. Bis zum Ende des Monats kann abgestimmt werden und je nach Ergebnis wird partypoker in Zukunft Turniere anbieten.

Angefangen hatte alles mit der Big Blind Ante bei High Roller Turnieren im Aria. Kurze Zeit später „infizierte“ partypoker mit der Button Ante Europa und schnell war im deutschsprachigen Raum die klassische Ante vergessen. PokerStars, die WPT und auch die WSOP etablierten Big Blind Antes. Es herrscht Uneinigkeit, was nun besser oder richtiger sei. Die Tendenz geht in Richtung Big Blind Ante. Die beiden Hauptargumente dafür sind, dass es in jeder Hand ein neues Big Blind gibt und Big Blind vor Ante gepostet wird.

Die klassische Ante scheint bereits Geschichte zu sein, obwohl kritische Stimmen auch wieder laut werden, dass die gefühlt kleinere Belastung für den Stack doch spielerfreundlicher sei.

Deshalb hat John Duthie als Präsident von partypoker LIVE nun auf Twitter die Umfrage online gestellt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments