Partypoker

partypoker: Leonard Maue holt „The Grand“

Die $200.000 Preisgeldgarantie konnte diese Woche bei „The Grand“  auf partypoker nicht geknackt werden, dafür sorgte Leonard Maue für einen deutschsprachigen Sieg beim $1.050 No Limit Hold’em Turnier.

i>Leonard Maue
(c) Jamie Thomson

Die Phasenturniere werden die ganze Woche über angeboten oder man kauft sich eben direkt am Sonntag Abend für $1.050 in „The Grand“ ein. $200.000 Preisgeld sind garantiert, gestern konnte die Garantiesumme nicht erreicht werden. Die Top 31 Plätze waren bezahlt, wobei Ole Schemion zwei Plätze vorm Geld ausschied. Im stark besetzten Feld eroberte Koray Aldemir Rang 18 für $2.745, Claas Segebrecht kam auf Rang 15 für $3.301. Leon Sturm und Leonard Maue nahmen am Final Table Platz, wobei Leon auf Rang 8 für $5.593 Feierabend hatte. Leonard Maue aber marschierte durch zum Sieg, setzte sich im Heads-up gegen Guja Imerlishvili durch und kassierte $41.556 für den Sieg.

Während The Grand gestern ausgespielt wurde, starteten bereits wieder die neuen Phasenturniere, auch kommenden Sonntag warten bei „The Grand“ wieder $200.000. Die Infos zum Pokerangebot findet Ihr  auf den Seiten von partypoker.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments