Partypoker

partypoker MILLIONS: Enio Bozzano bezwingt Sam Grafton bei den Rio Open

0

Das Eröffnungevent der partypoker MILLIONS South America ist entschieden. Im Heads-up setzte sich Enio Bozzano gegen Sam Grafton durch und sicherte sich für den Heimsieg die Siegprämie von R$720.000 (rund € 167.450). Anton Morgenstern wurde als bester Deutscher Sechster.

Noch waren es 38 von 886 Entries beim $1.100 Rio Open, als es in den Finaltag ging. Anton Morgenstern war der Chipleader, aber auch Gerald Karlic, Marc Lange und Erik Buxhoeveden waren noch mit dabei.

Recht schnell ging es am Finaltag zur Sache und schon zur ersten Pause war ein Drittel des Feldes ausgeschieden. Auf Rang 21 musste dann Marc Lange gehen, gleich danach erwischte es auch Erik Buxhoeveden. Er callte am Turn :8c: :8s: :10c: :8d: mit den Königen all-in, Jefferson Zaminhan hielt :Jh: :10h: . Der River :10s: bescherte Jefferson das höhere Full House und Erik musste gehen.

Zur Dinner Break war der Final Table erreicht. Anton Morgenstern und Gerald Karlic konnten an diesem Platz nehmen, waren aber die beiden Shortstacks. Gerald musste sich mit Platz 9 begnügen, als er mit :As: :Kd: den Flip gegen die Pocket 8s von Peter Chien verlor.

Für Anton Morgenstern kam das Aus auf Rang 6, als er aus dem BB mit :9s: :8h: den Flop :Jh: :Qs: :10d: optimal traf und am Turn :Qh: dann all-in war. Enio Bozzano callte nach einigem Überlegen mit :Jc: :3c: , der River :Qd: brachte dem Brasilianer das Full House und Anton das Aus.

Zu fünft am Tisch war Peter Chien klarer Chipleader, doch Enio Bozzano schloss dann zu ihm auf, als er mit Tens Alejandro Lococo mit :7d: :6d: erwischte. Nazar Buhaiov reraiste dann mit :Ac: :Qs: all-in und bekam den Call von Enio Bozzano mit den Kings. Das Board :2d: :7h: :5c: :Kc: :3d: und Enio war nun klarer Chipleader. Der Brasilianer zog weiter davon, doch Peter Chien konnte gegen ihn verdoppeln und so wieder aufschließen.

Wieder konnte Enio den Abstand vergrößern, während Peter Chien zurückfiel. Dieses Mal war es dann aber Sam Grafton, der für eine Umverteilung der Chips am Tisch sorgte und sich die Führung holen konnte. Schließlich schickte Sam Grafton mit :5d: :4d: und zwei Paar am Board :8c: :Ah: :4s: :5h: :Kd: auch Peter Chien mit :Ac: :6d: nach Hause und ging mit einer 7:1 Führung ins Heads-up gegen Enio Bozzano.

Der Brasilianer startete gleich mit einem Double-up, konnte schnell gleichziehen und sich sogar die Führung wiederholen. Grafton konnte dann aber das Match wieder drehen und weite ging der erbitterte Kampf. Der Chiplead wechselte in weiterer Folge mehrfach und beide hatten den Sieg immer wieder zum Greifen. Schließlich war Enio Bozzano auf der Sonnenseite der Varianz. Mit :Kh: :7s: gegen :10s :8s: holte er am Board :Qh: :2h: :4c: :7s: :2d: die letzten Chips von Sam Grafton und konnte so über den Heimsieg jubeln.

Rang Name Preisgeld Rund
1 Enio Bozzano R$720.000 167.450 €
2 Sam Grafton R$437.600 101.770 €
3 Peter Chien R$300.000 69.780 €
4 Nazar Buhaiov R$200.000 46.510 €
5 Alejandro Andres Lococo R$140.000 32.560 €
6 Anton Morgenstern R$100.000 23.260 €
7 Mario Ernesto Fernandez R$70.000 16.280 €
8 Thiago Crema De Macedo R$52.000 12.100 €
9 Gerald Karlic R$40.000 9.300 €
10 Rodrigo Perez R$34.000 7.910 €
11 Paulo Henrique Joanello R$34.000 7.910 €
12 Walter Srour Oaquim R$34.000 7.910 €
13 Fabio Daniel Goicoechea Plada R$31.000 7.210 €
14 Daniel Murta De Almeida R$31.000 7.210 €
15 Jefferson Pinow Zaminhan R$28.000 6.511 €
16 Paco Nagaki Cristian Yoshiaki R$28.000 6.511 €
17 Martin Robert Mathis R$25.000 5.815 €
18 Peter Panagiotis Scicos R$25.000 5.815 €
19 Damian Andres Salas R$25.000 5.815 €
20 Erik Jan Baron Von Buxhoeveden R$25.000 5.815 €
21 Marc Lange R$25.000 5.815 €
22 Franco Ivan Luca R$25.000 5.815 €
23 Norson Saho R$25.000 5.815 €
24 Leo Henrique De Veiga Liberal R$25.000 5.815 €
25 Antonio Felipe Gonçalves Pinhel R$22.000 5.120 €
26 Luca Bonucci R$22.000 5.120 €
27 Philippe Dauteuil R$22.000 5.120 €
28 Roman Korenev R$22.000 5.120 €
29 Celso Luis Sirtoli R$22.000 5.120 €
30 Kristoffer Mikael Hansson R$22.000 5.120 €
31 Joao Gradeco Aniceto Do Carmo R$22.000 5.120 €
32 Daniel Campodónico Arigón R$22.000 5.120 €
33 Fernando Omar Santin R$19.000 4.420 €
34 Vitor Moreira Torturella R$19.000 4.420 €
35 Paulo Villena Gini R$19.000 4.420 €
36 Carlos Miguel Chadha-Villamarin R$19.000 4.420 €
37 Ricardo Sehnen R$19.000 4.420 €
38 Antonio Magno Souza Aragao R$19.000 4.420 €
39 Andreas Klatt R$19.000 4.420 €
40 Rafael Braga Gaspar R$19.000 4.420 €
41 Geovanne Avila R$19.000 4.420 €
42 Kevin William Killeen R$19.000 4.420 €
43 Kenny Hallaert R$19.000 4.420 €
44 Braulio Santos Vieira R$19.000 4.420 €
45 Waheed Ashraf R$19.000 4.420 €
46 Luiz Antonio Joanello R$19.000 4.420 €
47 Paul Michaelis R$19.000 4.420 €
48 Fabrizio Gonzalez R$19.000 4.420 €
49 Rolando Soria R$16.000 3.720 €
50 Marcelo Ferreira De Franca R$16.000 3.720 €
51 Bruno Riguetti Prazeres R$16.000 3.720 €
52 Marcos Campos Palermo R$16.000 3.720 €
53 Hannes Speiser R$16.000 3.720 €
54 Pedro Velasco Adnet R$16.000 3.720 €
55 Gerardo Gabriel Cardona Troncone R$16.000 3.720 €
56 Laurie Cristiane Tournier Moraes R$16.000 3.720 €
57 Daniel Rezaei R$16.000 3.720 €
58 Mario Lautaro Rojo R$16.000 3.720 €
59 Jose Ortiz Bazan R$16.000 3.720 €
60 Cassio Pisapia De Almeida Kiles R$16.000 3.720 €
61 Francois Pirault R$16.000 3.720 €
62 Alisson Piekazewicz R$16.000 3.720 €
63 Yordan Mihaylov Petrov R$16.000 3.720 €
64 Jerwin Pasco R$16.000 3.720 €
65 Alexandru Papazian R$14.000 3.260 €
66 Diego Eduardo Palma Valencia R$14.000 3.260 €
67 Juan Carlos Mortensen Endara R$14.000 3.260 €
68 Guilherme Oliveira Brasileiro R$14.000 3.260 €
69 Sandro Vianna De Sa R$14.000 3.260 €
70 Thomas Middleton R$14.000 3.260 €
71 Dmitry Ivanov R$14.000 3.260 €
72 Thijs Huijgers R$14.000 3.260 €
73 Francisco Jurandi De Lima R$14.000 3.260 €
74 Joao Alexandre De Souza Ferreira R$14.000 3.260 €
75 Igor Gomes Pereira Souto R$14.000 3.260 €
76 Saulo Galvao Sabioni R$14.000 3.260 €
77 Garrett Georges Dansereau R$14.000 3.260 €
78 Georgiy Filippovich R$14.000 3.260 €
79 Paulo Dinis Araujo Santos R$14.000 3.260 €
80 Rodrigo Silva De Souza R$14.000 3.260 €
81 Florentino Coalla Pulido R$12.000 2.800 €
82 Armando Jose Collado Lanuza R$12.000 2.800 €
83 Francois Billard R$12.000 2.800 €
84 Matas Cimbolas R$12.000 2.800 €
85 Bartha Lazar Tudor Christian R$12.000 2.800 €
86 Paulo Cesar Capreti R$12.000 2.800 €
87 Thales Almeida Farias R$12.000 2.800 €
88 Bio Martins Salomao R$12.000 2.800 €
89 Tomi Brouk R$12.000 2.800 €
90 Jauregui Luken Azkarraga-Urizar R$12.000 2.800 €
91 Jose Jorge Pereira R$12.000 2.800 €
92 Andre Busato De Oliveira R$12.000 2.800 €
93 Marcos Paulo Ximenes De Almeida R$12.000 2.800 €
94 Marcos Henrique Neves Da Silva R$12.000 2.800 €
95 Alex Whitenstall R$12.000 2.800 €
96 Andres Luis Viola R$12.000 2.800 €
97 Dean Hutchison R$10.800 2.520 €
98 David Charles Nicholson R$10.800 2.520 €
99 Rainer Kempe R$10.800 2.520 €
100 Michael Andres Cano Restrepo R$10.800 2.520 €
101 Dragos Trofimov R$10.800 2.520 €
102 Richard Almeida Netto R$10.800 2.520 €
103 Leonardo Ferreira De Almeida R$10.800 2.520 €
104 Rodrigo Requiao Strong R$10.800 2.520 €
105 Kunal Manohar Punjwani R$10.800 2.520 €
106 Arturo Noceda Moreno 2 R$10.800 2.520 €
107 Sany Mizuki R$10.800 2.520 €
108 Ilia Miakishev R$10.800 2.520 €
109 Yuri Gama R$10.800 2.520 €
110 Ariel Celestino R$10.800 2.520 €
111 Rodrigo Miguel Del Campo Ore R$10.800 2.520 €
112 Bartlomiej Ryszard Machon R$10.800 2.520 €
113 Drasko Boskovic R$10.800 2.520 €
114 Ivan Antonio Raich R$10.800 2.520 €
115 Igor Baliner R$10.800 2.520 €
116 Mark Richard Scacewater R$10.800 2.520 €
117 Roberly Felicio R$10.800 2.520 €
118 Santiago Plante R$10.800 2.520 €
119 Hey Carlos De Lima R$10.800 2.520 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT