Partypoker

partypoker MILLIONS Europe: Die Geldränge sind erreicht

6

Mit dem Platzen der Bubble ging gestern, den 16. August, im King’s Resort Rozvadov der zweite Tag beim € 10.000 + 300 Main Event der partypoker MILLIONS Europe zu Ende. 57 Spieler konnten Tag 2 live beenden, online waren es 15 und so gehen heute 72 Spieler in Tag 3.

380 Entries standen nach den Starttagen zu Buche und man war doch noch ein Stück weit von der € 5.000.000 Preisgeldgarantie entfernt. Zwei Levels à 60 Minuten war die Late Reg an Tag 2 noch offen. Und tatsächlich, es wurden Sparbücher geplündert, Sparschweine geschlachtet und alles Ersparte zusammengekratzt, um vom vermeintlichen Overlay zu profitieren.

124 Entries kamen so noch dazu und mit 504 Entries wurde dann auch theoretisch die Garantiesumme geknackt. Tatsächlich sind es nach Abzug der Fee (€ 252.000) noch € 4.788.000, die auf 72 Plätze verteilt werden. Die Payouts gibt es noch nicht, aber 15 Spieler konnten online die Geldränge erreichen, live waren es 57.

Diese 57 waren dann auch das Tagesziel an Tag 2. Viele Bekannte blieben dabei auf der Strecke, unter anderem Philipp Gruissem, Eddy Scharf, Daniel Montagnolli, Martin Mulsow, Manig Loeser, Markus Dürnegger, Josip Simunic, Erich Kollmann, Wilfried Haselmayer, Paul Michaelis, Ole Schemion, Steffen Sontheimer, Christopher Frank, Besim Hot, Diego Zeiter, Piet Pape, Julian Thomas, Aymon Hata, Dietrich Fast, Max Altergott oder auch Weltmeister Hossein Ensan. Ebenso erwischte es Ryan Riess, Ludovic Geilich, Bart Lybaert, Vladimir Troyanovskiy, Teun Mulder, Maria Lampropoulos, Orpen Kisacikoglu, Kristen Bicknell, Andrej Desset, Joao Simao und viele, viele mehr.

Nicht nur in den ersten beiden Levels, in denen der Re-Entry noch möglich war, auch danach gab es reichlich Action. Im zehnten Level des Tages war man auf der Bubble angelangt und diese platzte dann auch recht schnell. Mauricio Pais hatte die meisten seiner Chips mit Jacks gegen Kings verloren und war nun short mit all-in. Mustafa Biz callte mit , Jozsef Liszkovics mit und die beiden checkten das Board . Die beiden teilten die Chips von Pais, der damit als Bubble Boy leer ausging.

Die 72 verbliebenen Spieler haben damit € 20.000 als Preisgeld sicher, bei den Blinds 125k/250k geht es um 12 Uhr weiter.

Den Chiplead live sicherte sich Sam Grafton mit 26.950.000, allerdings konnte Aleks Dimitrov online 27.675.000 Chips machen und damit die Gesamtführung holen. Die deutschsprachigen Spieler sind trotz der vielen Bustouts an Tag 2 sehr gut aufgestellt, die beste Ausgangsposition hat Markus Grewe auf Rang 4. Es ist ein noch sehr stark besetztes Feld und man darf gespannt sein, wer es an den Final Table schafft. Die Live-Coverage gibt es auf partypokerlive.com mitzulesen, der Stream läuft exklusiv auf PokerGo.com.

Redraw Tag 3 – nur Live-Spieler (Online-Spieler bekommen ihren Seat beim Floor):

Unique players 318        
Entries 477        
Re-Entries 12        
Total 504        
Left 57        
           
First name Last name Nationality Chip count Table Seat
Samuel William Grafton United Kingdom 24.950.000 125 2
Jozsef Liszkovics Romania 22.075.000 123 4
Markus Michael Grewe Germany 20.450.000 108 8
Kenny Hallaert Belgium 18.050.000 112 8
Thomas Boivin Belgium 15.825.000 126 5
Charles Francis Carrel United Kingdom 14.375.000 111 4
Vojtech Ruzicka Czech Republic 14.325.000 109 6
Daniel Rezaei Austria 13.675.000 124 5
Martin Michael Rudolf Wassner Germany 13.150.000 110 7
Christian Willax Germany 12.650.000 125 1
Lukas Dragoun Czech Republic 10.825.000 112 5
Christian Rudolph Germany 10.375.000 109 7
Yake Wu China 10.150.000 108 4
Marek Blasko Slovakia 10.150.000 110 1
RAKEŤÁK   Czech Republic 9.550.000 126 8
John Farrell Ireland 9.525.000 111 3
Mustafa Biz Turkey 9.400.000 123 3
Filip Hanusek Czech Republic 8.425.000 124 1
Tomas Zacek Czech Republic 8.325.000 124 3
Robin Xaver William Hegele Germany 8.150.000 111 1
Jan Peter Alfred Jachtmann Germany 7.675.000 126 1
Josef Snejberg Czech Republic 7.450.000 123 1
Vladimir Cerny Slovakia 7.125.000 109 5
Daniil Kiselev Russian Federation 7.100.000 108 2
Ales Karban Czech Republic 6.900.000 110 3
Abdelhakim Zoufri Netherlands 6.800.000 125 8
Georgy Philippovich Russian Federation 6.125.000 112 3
James Christopher Romero United States 5.625.000 110 2
Jiri Horacek Czech Republic 5.400.000 124 7
Jack David Sinclair United Kingdom 4.825.000 108 1
Kassem Ibrahim Deeb United States 4.550.000 125 6
Marek Ledvina Czech Republic 4.175.000 126 7
Michael Sklenicka Czech Republic 4.150.000 111 2
Tomas Brokl Czech Republic 3.850.000 123 5
Vasile Claudiu Sabou Romania 3.725.000 109 8
Bryan Michael Piccioli United States 3.700.000 112 1
Oxymiron   Romania 3.625.000 112 7
Robert Alexander Heidorn Germany 3.600.000 125 7
Lukas Soucek Czech Republic 3.550.000 110 8
Patrick Raymond Mahoney United States 3.200.000 108 3
Bertrand Gilles Etienne Grospellier France 2.950.000 109 1
Jonas Lauck Germany 2.775.000 125 3
Rainer Rapp Austria 2.675.000 110 6
Pablo Martin Romo Ruiz Spain 2.475.000 125 4
Tomas Cibak Czech Republic 2.425.000 124 2
Denis Panagopulos Czech Republic 2.375.000 109 2
Hannes Speiser Austria 2.200.000 112 6
Lukas Zaskodny Czech Republic 2.175.000 111 7
Alexandes Lakhov Russian Federation 2.175.000 123 8
Erik Dean Lemarquand Canada 2.000.000 108 7
Pavel Binar Czech Republic 1.875.000 110 4
Andreas Klatt Germany 1.550.000 126 4
Jesper Mathias Hoeoeg Sweden 1.475.000 124 4
Maurizio Cola Italy 1.450.000 126 3
Alain Raoul Medesan Germany 1.400.000 123 2
Jessica Teusl Austria 1.325.000 111 6
Jerwin Pasco Philippines 1.025.000 109 4

Chipcounts Live + Online nach Tag 2:

Rang Name Nation Chip Count Ort
1 Aleks Dimitrov BG 27.675.000 Online
2 Sam Grafton GB 26.950.000 Live
3 Jozsef Liszkovics HU 22.075.000 Live
4 Markus Grewe DE 20.450.000 Live
5 Kenny Hallaert BE 18.050.000 Live
6 Thomas Boivin BE 15.825.000 Live
7 Charlie Carrel GB 14.375.000 Live
8 Vojtech Ruzicka CZ 14.325.000 Live
9 Daniel Rezaei AT 13.675.000 Live
10 Martin Wassner DE 13.150.000 Live
11 Christian Willax DE 12.650.000 Live
12 Severin Schleser AT 12.550.000 Online
13 Lukas Dragoun CZ 10.825.000 Live
14 Christian Rudolph DE 10.375.000 Live
15 Marek Blasko SK 10.150.000 Live
16 Yake Wu CN 10.150.000 Live
17 Rastislav Paleta CZ 9.550.000 Live
18 John Farrell IE 9.525.000 Live
19 Mustafa Biz TR 9.400.000 Live
20 Roberto Romanello GB 9.200.000 Online
21 Filip Hanusek CZ 8.425.000 Live
22 Tomas Zacek CZ 8.325.000 Live
23 Robin Hegele DE 8.150.000 Live
24 Anton Morgenstern DE 8.000.000 Online
25 Jan-Peter Jachtmann DE 7.675.000 Live
26 Vladimir Cerny SK 7.125.000 Live
27 Daniil Kiselev RU 7.100.000 Live
28 Ales Karban CZ 6.900.000 Live
29 Abdelhakim Zoufri NL 6.800.000 Live
30 Dzmitry Urbanovich PL 6.650.000 Online
31 Tomas Fara CZ 6.625.000 Online
32 Georgy Philippovich RU 6.125.000 Live
33 Romain Lewis FR 6.050.000 Online
34 Wolfgang Waschik   5.950.000 Online
35 James Romero US 5.625.000 Live
36 Lukas Soucek CZ 5.550.000 Live
37 Jiri Horacek CZ 5.400.000 Live
38 Jack Sinclair GB 4.825.000 Live
39 Freddy Deeb US 4.550.000 Live
40 Marek Ledvina CZ 4.175.000 Live
41 Michael Sklenicka CZ 4.150.000 Live
42 Tomas Brokl CZ 3.850.000 Live
43 Vasile Sabou RO 3.725.000 Live
44 Bryan Piccioli US 3.700.000 Live
45 Ion Tabacaru RO 3.625.000 Live
46 Robert Heidorn DE 3.600.000 Live
47 Matas Cimbolas LT 3.300.000 Online
48 Philipp Hofbauer DE 3.200.000 Online
49 Patrick Mahoney US 3.200.000 Live
50 Dara O’Kearney IE 2.975.000 Online
51 Bertrand Grospellier FR 2.955.000 Live
52 Andrei Boghean RO 2.925.000 Online
53 Jonas Lauck DE 2.775.000 Live
54 Rainer Rapp AT 2.675.000 Live
55 Usman Siddique GB 2.600.000 Online
56 Pablo Ruiz ES 2.475.000 Live
57 Tomas Cibak CZ 2.425.000 Live
58 Mark Davis   2.375.000 Online
59 Hannes Speiser AT 2.200.000 Live
60 Alexander Lakhov RU 2.175.000 Live
61 Lukas Zaskodny CZ 2.125.000 Live
62 Erik Lemarquand CA 2.000.000 Live
63 William Blais CA 1.900.000 Online
64 Pavel Binar CZ 1.875.000 Live
65 Alain Medesan RO 1.600.000 Live
66 Andreas Klatt DE 1.550.000 Live
67 Jesper Hoog SE 1.475.000 Live
68 Maurizio Cola IT 1.450.000 Live
69 Jessica Teusl AT 1.350.000 Live
70 Jerwin Pasco PH 1.025.000 Live
71 Josef Snejberg CZ 745.000 Live
72 DNR     Live

6 KOMMENTARE

  1. 16 Tschechen bei 57 left: Der Bus aus Prag war definitiv die erfolgreichste Investition. Da könnte sich die österreichische Houseplayer-Truppe mal eine Scheibe von abschneiden.
    Noch ein Rat an alle regulären Millions Spieler: Spart Euer Geld und wartet auf ein lukratives Angebot an Day 2. 🙂
    PP Millions: Join the PARTY for free

    • Was möchtest du damit sagen? Die verteilen Gratisbuyins damit es nicht so aussieht, dass sie ein Riesenoverlay haben?! Das wäre ne heftige Unterstellung!
      Obwohl ich es auch mittlerweile auch kritisch sehe, wie jedes WE dort die Garantien immer mehr wachsen und es immer mehr Overlays gibt. Das kann auf Dauer nicht gut gehen, egal wie hoch das Rake und alle anderen Nebenkosten dort werden. Zu nem 100gtd kriegst du doch kaum einen mehr hin, der dort nicht zu den Regs gehört.

  2. @CM: Ich wiederhole mich- Turniere, bei denen am Ende nur 15% in Tag 2 gehen ( nä Woche 12 Starttage glaub ich ) haben nichts mit Poker zu tun und hiervon bleibe ich fern. Wenn in LVl 12 der avg bei nicht mal 20bb liegt…kann ich auch Roulette spielen! Alles auf Rot ist fifty-fifty…dummerweise spiel ich kein Roulette 🙂

    4
    1
  3. Auch ist die Frage erlaubt, wird an Tag 3 die Levelzeit zurückgestellt?
    Heißt so wie im Mini Millions Turnier von Level 17 auf Level 15 da die Online Spieler mit den Live Spielern zusammengelegt wurden, da die Online Spieler bis Level 15 im Internet gespielt haben.
    Das wurde schön unter den Teppich gekehrt, voll die Wettbewerbsverzerrung und einen Ansprechpartner für Beschwerden gab es auch nicht. Geschweige von den Min Cashes die alle auf die Karten gebucht wurden und viele ohne dieses zu wissen nach Hause gefahren sind ohne sich die auszahlen zu lassen, weil darauf nicht hingewiesen worden ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT