Partypoker

partypoker MILLIONS Russia Triton High Roller: Patrik Antonius führt beim 50k Event

0

Zwei teure Turniere stehen im Rahmen der partypoker MILLIONS Russia in Sochi auf dem Programm. Das erste hat ein Buy-In von RUB 3.000.000 (rund $47.000/€ 41.000) und eine Preispool Garantie von RUB 120.000.000. Bereits 37 Entries sind es, die Late Reg ist aber noch möglich.

Wie so oft bei High Roller Events dauerte es ein wenig, bis gestartet wurde. Dann aber wurde es schnell mehr Spieler und in den acht Levels des ersten Tages kamen sogar noch 37 Entries zusammen und damit ist die Garantiesumme schon fast erreicht.

Unter den Startern war natürlich die Riege der deutschsprachigen High Rollern, unter anderem mit Manig Loeser, Dietrich Fast, Koray Aldemir, Johannes Becker, Abraham Passet, Aymon Hata und auch partypoker Ambassador Philipp Gruissem. Unter ihren Gegner waren Patrik Antonius, Vladimir Troyanovskiy, Anatoly Filatov, Niall Farrell, Andrey Pateychuk, Richard Yong, Timothy Adams oder auch Paul Phua zu finden.

Gestartet wurde mit 50.000 Chips, acht Levels à 45 Minuten standen auf dem Programm. In dieser Zeit wurden eben 37 Entries verzeichnet, wobei unter anderem Vladimir Troyanovskiy vom Re-Entry Gebrauch machte. Niall Farrell wurde bei seinem zweiten Anlauf mit :Ac: :Qs: von Koray Aldemir mit den Queens verabschiedet. Auch Manig Loeser hatte keinen guten Tag. Seine erste Bullet ging großteils an Anatoly Filatov, der aber auch nicht heil durch den Tag kam. Die zweite Bullet von Manig hielt auch nicht und so musste er noch ein drittes Mal nachlegen, konnte aber dennoch nur als Shortstack den Tag beenden.

Patrik Antonius sicherte sich den Chiplead vor Johannes Becker, auch Koray Aldemir ist unter den Big Stacks. 24 Spieler konnten Chips eintüten, aber es werden sicherlich noch einige mehr, denn die Late Reg ist in den ersten beiden Levels heute im Finale auch noch offen. Die Coverage könnte Ihr unter mypartypokerlive.com mitverfolgen und natürlich gibt es auch wieder einen Livestream.

 

Name Nation Chip Count Big Blinds Table Seat
Patrik Antonius Finland 151.700 152 53 1
Johannes Becker Germany 137.500 138 54 3
Igor Yaroshevskyy Ukraine 128.300 128 51 3
Timothy Adams Canada 125.700 126 53 2
Koray Aldemir Germany 120.000 120 52 7
Aymon Hata United Kingdom 118.100 118 52 4
Shyngis Satubayev Kazakhstan 101.200 101 52 3
Ivan Leow Malaysia 100.200 100 52 2
Abraham Passet Germany 91.200 91 51 4
Kok Weng Beh Malaysia 80.100 80 52 1
Jack Sinclair United Kingdom 74.500 75 54 2
Philipp Gruissem Germany 73.000 73 54 6
Andrey Pateychuk Russia 65.900 66 51 5
Konstantin Uspenskii Russia 65.600 66 54 1
Richard Yong Malaysia 61.500 62 54 5
Vladimir Troyanovskiy Russia 57.200 57 54 4
Wai Leong Chan Malaysia 54.200 54 52 6
James Bord United Kingdom 54.000 54 51 1
Bartlomiej Machon Poland 47.900 48 53 6
Oleksii Khoroshenin Ukraine 43.200 43 53 8
Dietrich Fast Germany 38.300 38 53 3
Manig Loeser Germany 36.700 37 53 4
Dmitry Yurasov Russia 19.700 20 51 7
Aleksandr Gofman Russia 9.500 10 51 2

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT