Partypoker

partypoker MILLIONS South America: Daniel Rezaei massiver Chipleader am Final Table

2

Der Final Table beim $10.300 Main Event der partypoker MILLIONS South America ist erreicht und Daniel Rezaei ist der massive Chipleader. Auch Fabian Gumz hat es unter die letzten neun geschafft und kann noch auf die Siegprämie von $1.000.000 hoffen.

Von den 456 Entries waren 65 Spieler in Punta del Este in Tag 3 gestartet, mit dabei waren nun auch jene Spieler, die online auf partypoker angetreten waren. Daniel Rezaei und Fabian Gumz waren unter den Online-Spielern, Felix Bleiker, Rainer Kempe, Sören Vöhrs und Diego Zeiter hatten es live in Tag 3 geschafft.

Die $5.000.000 Preisgeldgarantie war nicht geknackt worden und so gab es ein wenig Extrageld für die 65 Spieler, die bereits $20.000 als Min-Cash sicher hatten. Jack Sinclair und Ivan Luca waren ebenso unter den Early Bustouts wie Diego Zeiter (51), Sören Vöhrs (48) und Felix Bleiker (45).

Daniel Rezaei war als einer der Big Stacks in den Tag gestartet und baute weiter auf, auch Rainer Kempe konnte mit die Asse von Mariano Mir knacken, weil zwei Könige am Board fielen, und so ein wenig Boden gut machen. Auf Rang 25 war für Rainer Kempe aber schließlich doch Feierabend, als er mit am Turn checkte und die Bet von Martin Arce mit seinem All-in beantwortete. Martin callte mit , der River war eine Blank und so musste Rainer gehen.

Arce war es dann auch, der Titelverteidiger Marty Mathis verabschiedete. Marty fand die Könige, lief aber damit geradewegs in die Asse von Martin Arce und musste sich mit Rang 20 begnügen.

Währenddessen baute Daniel Rezaei seine Führung immer weiter aus. Als er mit den Königen Matias Gabrenja mit Pocket 10s verabschiedete, durchbrach er erstmals die 100 Millionen Marke. Als die letzten drei Hände annonciert wurden, waren es noch zehn Spieler, aber Daniel erwischte mit noch Martin Arce, der auf Pocket 8s gesetzt hatte. Das Board brachte die Queen am River und Martin musste sich mit Rang 10 verabschieden.

So war der Final Table noch gefunden und die letzten neun gehen in Tag 4. Während Daniel Rezaei massiver Chipleader ist, hat partypoker Pro Dzmitry Urbanovich nur vier BBs zur Verfügung. Fabian Gumz ist als letzter Deutscher gut mit dabei und liegt knapp über Average.

Bei den Blind 600k/1.200k geht es weiter, alle haben bereits $80.000 sicher. Auf den Sieger der partypoker MILLIONS South America warten $1.000.000.

Die Coverage kann man auf pokercentral.com und partypokerlive.com mitverfolgen, den Livestream gibt es exklusiv auf pokergo.com.

$10.300 partypoker MILLIONS South America ME
Entries: 456
Blinds: 600k/1.200k/1.200k

Player  Country  Chip Count  Big Blinds Seat 
Daniel Rezaei  Austria  138.800.000 116 4
Fabio Colonese  Brazil  65.300.000 54 5
Pablo Silva  Brazil  58.400.000 49 9
Fabian Gumz  Germany  52.800.000 44 3
Andres Viola  Argentina  52.400.000 44 2
Sergio Luis Di Pego  Argentina  41.800.000 35 8
Rafael Caiaffa  Brazil  26.000.000 22 6
Pedro Madeira  Brazil  17.100.000 14 1
Dzmitry Urbanovich  Poland  4.300.000 4 7

 

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1   1.000.000$
2   640.000$
3   435.000$
4   310.000$
5   230.000$
6   170.000$
7   130.000$
8   100.000$
9   80.000$
10 Martin Arce  60.000$
11 Charles Kassin  60.000$
12 Hiroaki Harada  45.000$
13 Shawn Busse  45.000$
14 Lorenzo Bazei  45.000$
15 Nestor Masero  45.000$
16 Matias Gabrenja  35.000$
17 Georgios Sotiropoulos  35.000$
18 Lineu Penteado  35.000$
19 Mariano Mir  35.000$
20 Marty Mathis  35.000$
21 Gaspar Omar Fernandez  35.000$
22 Jacques Blit  35.000$
23 Luis Gustavo Kamei  35.000$
24 Ramiro Petrone  35.000$
25 Rainer Kempe  35.000$
26 David ‚Chino‘ Rheem  35.000$
27 Francisco Benitez  35.000$
28 Daniel Victor Almeida  35.000$
29 Richard Dubini  35.000$
30 Freek Scholten  35.000$
31 Eduardo Alfredo Santi  35.000$
32 Suat Egilli  35.000$
33 Tunay Husnu Ece  30.000$
34 Ivan Balzano  30.000$
35 Mihai Manole  30.000$
36 Rodrigo Cariola  30.000$
37 Brunno Botteon De Albuquerque  30.000$
38 Jose Moure  30.000$
39 Roberto Romanello  30.000$
40 Gil Morgensztern  30.000$
41 Laura Cintra  30.000$
42 Manuel Pochat  30.000$
43 Marcelo Emanuel Fernandez  30.000$
44 Day Kotoviezy  30.000$
45 Kevin Annahas  30.000$
46 Felix Bleiker  30.000$
47 Jacqueline Sacaan  30.000$
48 Soren Vohrs  30.000$
49 Augusto Camargo  25.000$
50 Jose Severino  25.000$
51 Diego Zeiter  25.000$
52 Ezequiel Waigel  25.000$
53 Lucas Pochat  25.000$
54 Roberto José Sagra  25.000$
55 Ivan Luca  25.000$
56 Juan Jose Mantilaro  25.000$
57 Jack Sinclair  20.000$
58 Norson Saho  20.000$
59 Mathias Duarte  20.000$
60 Alexandre Santo  20.000$
61 Tatyana Barausova  20.000$
62 Horacio Chaves Cortes  20.000$
63 Charles La Boissonniere  20.000$
64 Durair Do Rosario Netto  20.000$
65 Andre Sa  20.000$ 

2 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar zu Tom Abbruch