News

partypoker: neue Screen Names und HUD-Verbot im Mai

11

Ein Verbot von Heads-Up Displays (HUDs), eine Einschränkung von Third-Party Software sowie neue Screen Names. partypoker will der fairste Poker Room werden.

Dass partypoker HUDs verbieten möchte, ist nicht neu. Rob Yong annoncierte dies unter anderem im Podcast mit Jeff Gross. Bisher gab es jedoch kein konkretes Datum. Yong sprach lediglich von „nach dem POWERFEST“.

Rob Yong gab zudem an, dass partypoker durch diesen Schritt massive Verluste von bis zu $10 Millionen einplant. Das Ziel sei jedoch, Spielern die „gerechteste und ehrlichste Poker-Seite“ zu bieten.

Colette Stewart gab nun ein paar zusätzliche Details bekannt. Die Poker Room-Repräsentantin beantwortete Fragen von Spielern auf Discord und das Thema HUD-Verbot kam auf.

Laut Stewart ist die Umstellung für die erste Woche im Mai geplant. Bis auf wenige Ausnahmen wird jegliche Art von Third-Party Software komplett verboten. Insbesondere den Heads-Up Displays wird der Kampf angesagt.

Das herunterladen von Hand Histories wird nicht mehr möglich sein. Dafür wird partypoker einen neuen Hand Replayer implementieren. Um alte Datenbanken nutzlos zu machen, werden Spieler nach der Umstellung aufgefordert, einen neuen Screen Name zu wählen.

Nicht wenige Spieler kritisieren diesen Schritt. Einige HUD-Nutzer pochen darauf, dass Datenbanken schon so manches BOT-Netzwerk enttarnten. Erst kürzlich entschädigte partypoker diverse Spieler und zahlte mehr als $730.000, die durch Bots eingespielt wurden, zurück.

11 KOMMENTARE

    • wissen sie wer sich über diesen schritt am lautesten freut? Spieler, die online eh nicht gewinnen wie vmtl sie. da wird als grund die schuld bei dingen wie HUD gesucht. dann ist das eigene unvermögen nicht schuld.
      lächerlich. ich liebe die diskussionen live ja immer :D
      wenn dann von ‚rigged‘ gesprochen wird. dabei sind die leute einfach mega mega bad in dem spiel.

      10
      10
  1. Immer wieder werden Bots und Superuser-Accounts durch die Spieler (Massgrinder) entdeckt. Dies ist aber nur möglich, wenn Hand Histories und Third-Party-Software verfügbar und zulässig sind.

    Ein Verbot solcher Software forciert nur die Entwicklung illegaler Software, da diese dann wesentlich interessanter werden als sie es aktuell schon sind und dazu dass Bots wesentlich mehr Verbreitung finden, da die Wahrscheinlichkeit der Entdeckung wesentlich geringer sein wird.

    Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum man über die aktuellen Einschränkungen hinaus solche massiven Einschränkungen „jegliche Art von Third-Party Software komplett verboten“ ausspricht. Vielleicht möchte man sich zukünftige Entschädigungszahlungen ersparen indem man den Spielern mehr und mehr Kontrollmöglichkeiten entzieht und den Spielern dann problemlos „Bei uns gibt es keine Bots oder Superuser-Accounts“ vorgaukeln kann. Natürlich ist es betriebswirtschaftlich günstiger ein Verbot auszusprechen und mit einfachen Mitteln Kontrollen der aktiven Prozesse auf dem PC in der Software zu implementieren, als einen großen Aufwand der Entdeckung von Bots zu widmen.

    Herzlichen Glückwunsch zu soviel Customer-Service. Ich werde Partypoker boykottieren.

    22
    3
  2. Es ist ein suoer schritt und wie immer hat partypoker surch unzählige Umfragen die Spieler einbezogen. In dem vielspieler bereich mid richtung highstakes sind die edges aufgrund der datenbanken nun mal grösser….auch der schritt zu neuen usernamen ist für unblancierte freizeitspieler ein absoluter Segen. Auch im bereich des bothuntings und colusion vermeidung ust partypoker einfach die nummer1. Momentan. Wie auch beim rake/ rakeback….und das wird sich irgendwann auch aif die prizepools auswirken ( steigen

    5
    14
  3. Hehe, hatte es noch zu meinem Arbeitskollegen gesagt, ein Satz reicht um die ,,ich nenn sie Mal Pros,, an die Decke zu bringen, ala eh nur loosingplayer usw. Aber @ omg, ich Spiel mach wie vor only auf Stars, also null Nährwert bezüglich rigged Schreier, loosingplayer usw. 😎

    2
    9
    • @hansiKraus.
      erstmal: verlieren = to lose schreibt man mit einem o.
      Du findest du hast jemanden bzw mich an die decke gebracht? Witzig wie du einen kommentar aufnimmst, doch du hättest auf jede Antwort so reagiert.
      Weißt, das traurige an dem ganzen ist:
      90% kapieren garnicht was Party eigtl gemacht hat. Durch Solche software wurden schon etliche botrings offengelegt. Den spielern wird JEDE form der ‚überwachung‘ genommen. es gibt keine möglichkeit mehr dahingehend infos zu sammeln etc.
      Leider kapieren das die meisten garnicht.
      Das braucht Verstand und weitsicht.

      Weißt was interessant ist? ‚freuen‘, dass es keine Huds mehr gibt tun sich nur die, die sie eh nicht nutzen und lesen könnten weil sie dafür arbeit hineininvestieren müssten. Poker ist ein sehr komplexes spiel und online wird dir dein Können oder Versagen knallhart ins gesicht gedrückt.
      Die meisten versagen: sonst wäre es nicht profitabel ist klar. Doch wahr haben wollen das schlechte spieler so gut wie nie. Dann wird nach gründen gesucht. einer davon: HUD. Wer glaubt, dass er dadurch ‚mehr chancen‘ hat irrt völlig. Spieltheoretische Fehler bleiben ja alle erhalten.
      Naja, das geht schon zu weit jetzt. doch vielleicht kannst du ja manche Gedankengänge verstehen.

  4. An alle die ein Problem damit haben, geht wie normale Menschen arbeiten, der Tag x kommt eh und als kleiner Grinder nach Österreich, Malta oder England zu ziehen stellt sich wahrscheinlich eh als nicht so einfach dar.

    7
    8
    • diese aussage tut auf so vielen ebenen weh.
      Inhaltlich geh ich garnicht drauf ein, wer sowas von sich gibt denkt bis vor seine füße.
      Zu oft aufn Sack bekommen und stinkig, dass manche Menschen durch dieses Spiel ihr Leben finanzieren können?
      Leben und leben lassen ist so ein Sprichwort. Doch was willst von einem engstirnigen Menschen schon erwarten.
      ‚wie normale menschen‘ – Für dich ist also nur normal wer seine 40h Woche in einem Betrieb verbringt?
      Vermutlich belächelst du auch ‚influencer‘, … alles kein richtiger Job, gell. Typen wie du bleiben immer auf der Strecke weil sie weder tolerant sind und lieber auf andere schauen und verurteilen…. dabei allerdings chancen immer verpassen und der Neid aus ihnen spricht.

      Have a nice day und bleib mal locker :D

  5. Damit lässt sich Partypoker nicht mehr kontrollieren / nachvollziehen und Party kann ihre ‚eigenen“(englische Kooperationen) Stable-Spieler noch mehr bevorteilen!
    Bye bye Partypoker….

    9
    4
  6. Damit schneidet sich partypoker ins eigene Fleisch. Ein absoluter Schwachsinn, jegliche drittsoftware zu verbieten. Sie kriegen nichtmal die mac Software so hin, dass man auf BB umstellen kann. Und wenn dann noch der hud wegfällt… dann werde ich längste Zeit auf party gespielt haben.

    14
    3
  7. @omg: Geile Antwort an Hansi Kraus und FlowGTC (vor allem)!!! Unterschreib ich alles sofort was du gesagt hast. Kann man sich sofort vorstellen, dass die nicht gerade zu den Crushern gehören werden.

Schreibe einen Kommentar zu Jss Abbruch