Partypoker

partypoker Power Series: Sieg für Patrick Leonard

1

Beim Super Sunday auf partypoker hat sich Patrick Leonard in die Liste der Sieger eingetragen. Der partypoker Markenbotschafter schnappt sich ein Big Bounty Hunter.

Die großen Sonntagsturniere haben nach dem Ende der WSOP 2018 nun wieder deutlich mehr Zulauf. Auf partypoker gab es gestern zwei Events mit einem Preispool von $200.000 oder mehr.

Im $215 Big Bounty Hunter spielten 985 Teilnehmer um $202.910. Den Sieg sowie $16.942 Preisgeld und $12.803 an Bounties schnappte sich tikidiii16. Im $1.050 Big Bounty Hunter reichten die 196 Entries nicht, um die $200K GTD zu knacken. Hier ging der Sieg an MOTHERSMATTERS ($19.259 + $21.523).

Patrick Leonard schnappte sich den Sieg im $109 Big Bounty Hunter. Der Team partypoker-Spieler kassierte ein Preisgeld in Höhe von $12.935 und sammelte $10.063 in Kopfgeldprämien.

Zu den weiteren Siegern des Tages gehörten IamPEAKing ($37.178; $1.050 Super Sunday Deepstack), LordPuasonG ($26.775; $215 Super Sunday Deepstack) sowie Multifate ($15.273 + $13.701; $530 Big Bounty Hunter).

Alle weiteren Informationen zu den Aktionen findet Ihr auf partypoker.com.

Die wichtigsten Ergebnisse:

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT