Partypoker

partypoker Power Series: Siege für Blom & Kelopuro

0

Das POWERFEST auf partypoker ist beendet. Zu den Siegern zählten Sami Kelopuro, Corey Kempson und Viktor Blom. GlitchSystem aus Deutschland räumte ebenfalls groß ab.

Im $1.050 Powerfest #68-HR kamen 594 Entries zusammen. Den Löwenanteil der $594.000 schnappte sich Sami „LarsLuzak1“ Kelopuro ($109.414). GlitchSystem belegte Rang 3 für $52.806.

Den größten Preisgeldtopf gab es im $5.200 Powerfest #69-SHR. Dort lagen am Ende $1,19 Millionen in der Mitte. Der Sieg sowie $210.183 gingen an HaHaHakim aus den Niederlanden. Runner-Up AndreshhParty94 kassierte Dank Deals $206.818.

partypoker garantierte für dss $2.100 Powerfest #70-HR sowie das $320 Powerfest #70-H jeweils eine Million. Beide Male wurde dieses Ziel nicht geknackt. Im $2.100-Turnier setzte sich Corey „PotatoLottery“ Kempson ($73.420 + $86.034) durch.

Das $320-Turnier ging an tgrigoletti ($61.650 + $59.349). Viktor „Isildur1“ Blom ($26.811 + $39.170) setzte sich im $1.050 Powerfest #72-H durch. Zu den weiteren Siegern zählte GGuantanam3ra ($54.287; $215 Powerfest #68-H).

Alle weiteren Informationen zu den Aktionen findet Ihr auf partypoker.com.

Die wichtigsten Ergebnisse:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT