Partypoker

partypoker Power Series: verbessertes Angebot

2

Auf partypoker gibt es seit dieser Woche die Power Series in verbesserter Form. Die Strukturen wurden überarbeitet und Re-Entry Optionen gestrichen.

Über die geplanten Änderungen berichteten wir bereits, seit ein paar Tagen gibt es nun das verbesserte Angebot auf partypoker. Betroffen sind die täglichen Turniere der Power Series, die zwischen 13 Uhr und 6 Uhr starten.

Sowohl die Anmeldephase als auch die Blind Levels wurden verkürzt, Re-Entries wurden ebenfalls reduziert. Mit Ausnahme der Daily Specials (1 Re-Entry) gibt es bei PKO-, Bounty Hunter-, Fast- und Turbo-Turnieren keine Re-Entry Option mehr.

Die Level-Struktur wurde bei allen Events auf „smooth“ umgestellt. Hierbei steigen die Blinds deutlich langsamer an, was die Big Blind Stack-Größen in der späten Phase verbessert und mehr Spielraum bietet.

Markenbotschafter Patrick Leonard ist begeistert: „Es gibt so viele Turniere mit zwei oder drei Re-Entries und bis zu vier Stunden für späte Anmeldung, was bedeutet, dass sie sehr lange andauern.

2 KOMMENTARE

  1. „….die Blind Levels würden verkürzt.“
    „…..hierbei steigen die Blinds deutlich langsamer an,….“
    Ja was denn nun ?????????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Vorher z.B. alle 10 Minuten Blinderhöhung. Struktur 50/100 – 100/200 – 200/400 – 400/800 – usw.
      Neu alle 8 Minuten. Struktur 50/100 – 75/150 – 100/200 – 150/300 – usw.
      Die beiden Aussagen schließen sich nicht zwangsläufig gegeneinander aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT