Montesino

PartyPoker Premier League – Auch ElkY spielt mit

0

Nur noch ein Platz beim wohl prestigeträchtigsten TV-Format von PartyPoker ist frei. Auch PokerStars Pro Bertrand „ElkY“ Grospellier hat nun zugesagt und wird das Mega-Spektakel, das immerhin ein Buy-in von $125.000 hat, mitspielen. Ebenso fix ist nun, dass Turnierdirektor Matt Savage ebenfalls schon zur Premier League ins Montesino kommen wird.

premier leaueMit ElkY’s Zusage erhöht sich die Zahl der PokerStars Pros auf drei, denn auch Eugene Katchalov und Vanessa Selbst sind mit am Start. Ebenso Sam Trickett, Erik Seidel, Patrik Antonius, Luke Schwartz, Yevgeniy Timoshenko, Tom Dwan, Andy Frankenberger, Phil Laak und Daniel Cates. Und natürlich nicht zu vergessen PartyPoker Labertasche Tony G., der bei diesem Format einfach nicht fehlen darf.

Zwei Plätze sind für die Qualifikanten, die sich über die Playoffs qualifizieren, reserviert. Bleibt nur noch ein freier Platz. Oder ist der eigentlich gar nicht mehr frei? Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Genauso spannend wie der Ausgang des Big Game. Denn während es beim € 3.500 Main Event der World Poker Tour heiß hergehen wird, gibt es wieder Cashgame pur. 48 Stunden am Stück und auch da werden die Big Names am Start sein.

Noch kann man sich auf Party Poker für die WPT Wien im Montesino qualifizieren. Allerdings nur noch bis zum 25. März, denn da gibt es das letzte Satellite, bei dem man eines der $7.000 Packages gewinnen kann. Infos findet Ihr natürlich auf den Seiten von PartyPoker und www.montesino.at.


Auf der Suche nach einem passenden Quartier in Wien? Zentral gelegen in der Schönbrunner Straße bietet Queens Apartments die passende Unterkunft. Vom Einzelzimmer bis hin zum Familienappartement ist alles verfügbar, auch der Flughafentransfer wird organisiert. Infos und Buchungen unter der Referenz „Pokerfirma“ unter www.queensapartments.at.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT