Partypoker

partypoker: Starker Auftakt beim MILLIONS Online

Starke Zahlen präsentierte partypoker zum Auftakt beim MILLIONS. Auch einige der DACHs konnten sich gut positionieren.

Unabhängig vom Millions stand gestern das $1.050 The Grand auf dem Programm. Mit 166 Entries kam über die $150.000 Preisgeldgarantie, aus den Phasen-Turnieren und den Direct Buy-Ins wurden $163.450 generiert. Die deutschsprachigen Spieler hatten hier keinen Auftrag, als bester Österreicher verabschiedete sich Josip Simunic auf Rang 20 für $2.535. Den Sieg konnte sich Niklas Asted holen, er kassierte $31.205.

Beim Millions war kein Entscheidungstag, sondern viel mehr der Anfang von vielen Multi-Flights. Das $5.300 Main Event legte mit 383 Entries einen sehr guten Start hin, $1.915.000 der garantierten $5.000.000 sind damit bereits im Pot. 57 Spieler qualifizierten sich für Tag 2 am 27. Dezember. Die Führung hält Thomas Clack vor Ali Imsirovic, bester Deutscher ist Marc Lange auf Rang 6.

Auch bei der $1.050 partypoker Championship geht es erst am 27. Dezember in Tag 2. Zum gestrigen Auftakt wurden 340 Entries verzeichnet und damit ist man auch hier auf einem sehr guten Weg, die Preisgeldgarantie von $1.000.000 deutlich zu überschreiten. 51 Spieler sind bereits in Tag 2, Roland Rokita sicherte sich Rang 8 im Chipcount.

Schon heute geht es beim $320 Opener Event in Tag 2, davor gibt es aber auch noch einen Turbo Flight. Die $250.000 Preisgeldgarantie ist bereits deutlich überschritten, 139 Spieler sind im Finale. Christian Rudolph liegt aktuell auf Rang 5.

Die Turniere und vor allem auch die dazugehörigen Satellites sind im „Millions“ Tab im partypoker Client zu finden.

partypoker MILLIONS
Datum: 9. – 30. Dezember
Buy-Ins: $109 – $10.300
GTD: $10.850.000
Schedule –->> click

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments