Partypoker

partypoker: „The Grand“ Sieg für Niklas Astedt und Auftakt beim Grand Prix

Gestern, den 18. Juli, fiel auf partypoker der Startschuss zum Grand Prix KO, außerdem wurde auch wieder das $1.050 The Grand gespielt.

Die großen Events beim Grand Prix KO Online sind alle Multi-Flight Turniere und so gibt es hier erst kommenden Montag die ersten Entscheidungen. Gestern wurden die 6-max Turniere mit den ersten Flights eröffnet und sowohl beim $530 6-max High Roller (# 3) als auch beim $55 6-max (# 2) konnte sich Markus Prinz als bester deutschsprachiger Spieler in den Top 10 platzieren. Bis zum kommenden Montag gibt es aber eben noch zahlreiche Flights und damit auch unzählige Möglichkeiten, sich zu qualifizieren.

Viele Möglichkeiten gibt es auch immer beim $1.050 The Grand. Die ganze Woche werden Phasen-Turniere gespielt, ehe es dann am Sonntag Abend ins Finale geht. Dieses Mal waren es 230 Entries, die dabei für einen Preispool von $230.300 sorgten, die Top 39 Plätze waren bezahlt. Claas Segebrecht (29./$2.367), Dominik Nitsche (23./$2.859), Julian Selinger (21./$2.859), Hannes Speiser (17/$2.859) und Thomas Mühlöcker (16./$2.859) cashten, verpassten aber den Final Table. Hier war es Leon Sturm, der mit Rang 5 für $10.736 für das beste deutschsprachige Ergebnis sorgte. Der Sieg und $45.062 gingen an Niklas Astedt, der sich im Heads-up gegen Weltmeister Damian Salas ($31.453) behauptete.

Die Phasen-Turniere für The Grand haben bereits wieder begonnen und beim Grand Prix KO gibt es ohnehin täglich Flights. Alle Turniere und auch die dazugehörigen Satellites sind im Grand Prix Tab im partypoker Client zu finden.

 

Grand Prix KO Online
Datum:  18. Juli – 2. August
Events: 16
Schedule –>> click

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments