Partypoker

partypoker: Tomi Brouk holt den Sieg bei „The Grand“

Der Sieg bei „The Grand“ auf partypoker ging diese Woche an den Finnen Tomi Brouk.

Tomi "elmerixx" Brouk
Tomi Brouk
© PokerStars

$1.050 betrug auch diese Woche das Buy-in bei „The Grand“ oder man qualifizierte sich über die Phasenturniere. Mit 215 Entries kamen $213.830 in den Pot, die Top 34 Plätze waren bezahlt. In der dritten Ausgabe des High Roller Turniers konnten die DACHs nicht überzeugen, als bester Deutscher kam Lars Jonas Niepert auf Rang 15 ($3.352) vor Thomas Mühlöcker ($2.786) und Christoph Vogelsang ($2.786) sowie Daniel Smiljkovic ($2.786). Die rot-weiß-rote Fahne am Final Table gehörte zum Slowaken Andrej Tekel, der Rang 4 für $14.207 eroberte. Im Heads-up behauptete sich der Finne Tomi Brouk gegen Team partypoker Pro Patrick Leonard und konnte sich über $43.283 freuen, Patrick tröstete sich mit $30.605.

Die neuen Phasenturniere starteten bereits wieder gestern, die nächste „The Grand“ gibt es wieder am kommenden Sonntag. Details findet Ihr auf den Seiten von partypoker.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments