WPT

partypoker WPT: Alexander Jung wird Runner-up beim WPT Omaha Warm-up Mini

„Überschaubar“ ist weiterhin das passende Adjektiv zur WPT World Online Championships auf partypoker. Ebenso überschaubar ist aber auch die Ausbeute der DACHs.

Gestern, den 25. Juli, ging es zunächst in die zweiten Flights beim WPT Omaha Warm-up, am Abend dann gleich ins Finale. Alle drei Turniere hatten Overlays, $1.050 Omaha Warm-up blieb man mit $98.000 knapp unter der € $100.000 Garantie. Klas Löfberg sicherte sich hier den Sieg für $27.012. Alexander Jung konnte beim $109 Warm-up um den Sieg mitspielen, musste sich dann aber mit Rang 2 für $4.494 begnügen. Der Sieg für $6.710 ging an Eder Campana.

Eröffnet wurde gestern der WPT Weekender, ein No Limit Hold’em Turnier mit zwei Starttagen und einem Finaltag. Auch hier sind alle drei Turniere mit den Buy-Ins von $2.100, $215 und $22 Overlay-gefährdet, denn nicht mal die Hälfte der Garantien mit $1.000.000/$500.000/$100.000 wurden angespart. Mathias Huber konnte sich beim $22 Micro Rang 2 im Chipcount erspielen, ansonst bleibt auch hier die DACH-Ausbeute unter den Erwartungen.

Knapp die Hälfte der $1.000.000 Preisgeldgarantie konnte bei der $3.200 WPT Omaha Championship angespart werden, 158 Entries konnten an Tag 1A verzeichnet werden. Die $320 Mini Ausgabe brachte 403 Entries an die Tische und so sind es hier $120.900 von $300.000, bei der $33 Micro Ausgabe kam man auf 1.016 Entries und damit $30.480 von $100.000. Maximilian Eberhardt konnte beim Championship Event Rang 6 im Chipcount erobern, Chipleader ist Benny Glaser. Auch Tonio Röder hat sich mit Rang 8 eine gute Ausgangsposition erspielt. Bei der $320 Mini Variante liegt Andreas Freund auf Rang 5, bei der $33 Micro-Variante schaffte Andreas Eberl den Sprung in die Top 10.

Die zweiten Flights folgen heute, morgen geht es dann in Tag 2 und das Finale der drei Events wird schließlich am Dienstag gespielt.

Nicht nur die zweiten Flights beim NLH Weekender und der PLO Championship stehen an, auch das $5.200/$530/$55 Big Game und das $10.300 High Roller stehen heute auf dem Programm. Es gibt auch zahlreiche Satellites und so viele Möglichkeiten, sich günstig in die Events zu spielen.

Alle WPT Turniere und Satellites sind im partypoker Client im „WPT“ Tab gelistet.

WPT World Online Championships

Datum: 17. Juli bis 17. September 2020
Buy-Ins: $33 bis $102.000
Preisgeld: $100.000.000 GTD

—> WPT World Online Championships Schedule

Die erste Woche:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments