WPT

partypoker WPT: Benjamin Rolle holt den zweiten Flight der $10k WPT Main Event Championship

Gestern, den 13. September, stand neben einer Reihe weiterer Events auch der zweite Flight der $10.300 WPT Main Event Championship der WPT World Online Championships auf partypoker an. Benjamin Rolle holte sich den Tagessieg und geht von Rang 2 aus in Tag 2.

Tag 1A hatte letzten Sonntag 521 Entries angelockt, Blaz Zerjav holte sich den Chiplead. Diesen Sonntag fand der zweite Flight statt und mit weiteren 490 Entries kam man insgesamt auf 1.011 Entries und die $10.000.000 Preisgeldgarantie war geknackt. $10.110.000 landeten im Pot, die Top 136 Plätze werden bezahlt. Als Min-Cash gibt es $23.253, auf den Sieger warten am Ende $1.715.667. Benjamin Rolle holte sich den Tagessieg, blieb aber in der Gesamtwertung hinter Blaz Zerjav zurück. Auf Rang 2 an Tag 1B landete Daniel Szymansk, auch Felix Bleiker, Christian Rudolph und Julian Stuer erwischten einen sehr guten Start.

Insgesamt sind noch 156 Spieler übrig, die heute Abend in Tag 2 starten. Das erste Ziel sind eben die 136 Geldränge, heute werden zwölf Levels gespielt. Morgen geht es dann in Tag 3, das Finale folgt am Mittwoch Abend.

Begonnen hat gestern auch eine neue Ausgabe des Big Game. Bei der $5.200 Ausgabe wurde die $1.000.000 Preisgeldgarantie knapp verpasst, ebenso blieb man bei der $530 Mini Ausgabe knapp unter den $300.000 GTD bzw. bei der $55 Micro-Variante unter den $100.000. Bei allen drei Turnieren sind die Geldränge erreicht, das Finale wird aber erst heute gespielt. Beim $5k Big Game sind noch neun Spieler übrig, die auf die Siegprämie von $200.650 hoffen dürfen. Die Führung hält Lucas Reeves vor Dzmitry Urbanovic, als bester DACH ist Julian Stuer auf Rang 10 ($17.800) ausgeschieden. Bei der $530 Mini Ausgabe sind noch 12 der 564 Entries dabei, Paul Höfer ist der Chipleader im Kampf um die Siegprämie von $55.222. Alexandru Papazian ist nicht nur im $5k, sondern auch im $530 Finale dabei. Zweiter DACH-Hoffnungsträger ist Manfred Hermann, der von Rang 8 aus ins Finale geht. Alle haben hier bereits $3.960 sicher. Bei der $55 Micro-Ausgabe sind von 1.766 Entries noch 44 Spieler übrig, Felix Lennert Sauerland ist bester DACH Spieler auf Rang 10. Für den Sieger gibt es bei der Micro-Ausgabe $16.575.

Entschieden wurden gestern die drei Weekender Turniere. Zunächst war es in die Turbo Heats gegangen. Während man beim $1.050 und beim $11 Turnier die Garantiesummen ($500k/$50k) nicht erreichen konnte, kam man beim $109 Mini über die $200.000 Garantie. Beim $1.050 Weekender holte sich Phillip Mighall den Sieg für $36.263/$42.031, Dominik Nitsche kam auf Rang 4 für $17.124/10.359. Bei der $109 Mini Ausgabe sorgte Patrik Ciklamini mit Rang 6 ($2.771/$879) für das beste DACH-Ergebnis, der Sieg ging an Ignas Jasinevicius für $13.236/$5.665.

Außerdem gab es gestern noch eine Menge Side Events. Daniel Rezaei musste sich im Heads-up beim $2.100 Mix-Max Turbo PKO Ludovic Geilich geschlagen geben. Der partypoker Pro kassierte $20.904/$23.687, Daniel blieben $20.887/$3.875 für Platz 2. Bei der $215 Mini-Ausgabe kam Thomas Hofmann ebenfalls ins Heads-up, musste sich aber auch mit Rang 2 für $8.180/$3.143 begnügen. Bei der $22 Micro Ausgabe klappte es dann aber mit dem DACH Sieg, Manuel Puchler setzte sich im 1.563 Entries starken Feld durch und sicherte sich $1.762/$2.084 für den Sieg. Weitere Ergebnisse der Side Events findet Ihr untenstehend.

Noch laufen die WPT Online Championships und es gibt wieder jede Menge Side Events und auch noch Satellites für die verbleibenden Heads-up, High Roller und Turbo Championships.
Alle WPT Turniere und Satellites sind im partypoker Client im „WPT“ Tab gelistet.

WPT World Online Championships

Datum: 17. Juli bis 17. September 2020
Buy-Ins: $33 bis $102.000
Preisgeld: $100.000.000 GTD

—> WPT World Online Championships Schedule



Die Ergebnisse vom 13. September:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments