WPT

partypoker WPT: Ole Schemion siegt bei der WPT Super High Roller Championship

Das $25.500 Super High Roller Championship Event der  WPT World Online Championship auf partypoker ging an Ole Schemion, er kassierte $388.708 für den Sieg.

Viel Action gab es gestern bei der WPT Online. Beim $25.500 Super High Roller Event sorgten 48 Entries für $1.200.000 im Pot, die Top 9 waren bezahlt. Knapp vor den Geldrängen erwischte es Christoph Vogelsang, Markus Prinz und Marius Gierse, von den DACHs schaffte es nur Ole Schemion an den hochkarätig besetzten Final Table. Der Finne Eelis Pärssinen nahm den Min-Cash von $52.200 mit, sein Landsmann Sami Kelopuro erhielt gleichviel für Rang 8. Justin Bonomo musste mit Rang 3 ($155.695) gehen, im Heads-up saßen sich schließlich Ole Schemion und Jason Koon gegenüber. Ole setzte sich durch und konnte sich über $388.708 freuen, Jason kassierte $238.734 für Platz 2.

Das zweitteuerste Turnier war gestern das $10.300 High Roller Event, das über zwei Tage gespielt wird. Von den 114 Entries sind noch 20 Spieler übrig, die den Min-Cash von $20.000 sicher haben. Christian Rudolph liegt auf Rang 13, Leonard Maue auf Rang 6 und Leon Sturm auf Rang 3, den Chiplead im Kampf um die Siegprämie von $268.960 hält Timo Kamphues.

Entschieden wurde das $1.050 The Grand, bei dem dieses Mal mit 290 Entries die $300.000 Preisgeldgarantie nicht geknackt wurde. Den Sieg für $57.124 sicherte sich Thomas Boivin, Robert Heidorn kam auf Rang 10 für $4.768.

Ansonst gab es wieder zahlreiche Flights, die Entscheidungen der verschiedenen Turniere folgen. Bei den drei Main Events stand gestern Tag 1B auf dem Programm. Beim $5.300 Main Event waren es gestern 202 Entries und Ole Schemion war auch hier ganz vorne, als der Flight zu Ende war. In der Gesamtwertung liegt er damit auf Rang 5, noch hinter Christopher Frank auf Rang 4. Den Chiplead hält nach wie vor Andras Nemeth. Beim $1.050 Mini Main Event konnte sich Christoph Vogelsang eine gute Ausgangsposition für Tag 2 am 13. September erspielen,

Alle weiteren wichtigen Chipcounts findet Ihr in den nachstehenden Ergebnissen.

Die WPT läuft noch eine Woche, auch bei den Main Events gibt es noch Flights. Für alle Turniere werden Satellites mit teils sehr hohen Ticketgarantien angeboten.  Alle Turniere und auch die dazugehörigen Satellites sind im partypoker Client im „WPT“ Tab zu finden.

partypoker WPT World Online Championships
Datum: 12. August bis 15. September
GTD: $3.500.000
Buy-Ins: $530 – $25.500
Satellites: ab $0,01
Details auf partypoker.com

Schedule –>> click

 


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
David
15 Tage zuvor

In meinen Selektionen habe ich Highstakes (530 und höher) selektiert. Warum kann ich im „WPT Tab“ keine Turniere mit einem Buyin von Höher als 530 sehen? Haben Deutsche Spieler keinen Zugriff mehr auf Highroller Turniere?