WPT

partypoker WPT Online Series: Manfred Hermann verpasst den WPT500 PKO Titel

Fast wäre der Sieg beim $530 WPT500 PKO der partypoker WPT Online Series an Manfred Hermann gegangen, im Heads-up musste er sich aber geschlagen geben.

Gestern war großer Entscheidungstag. Zahlreiche Multi-Flight Turniere gingen ins Finale, aber auch One-Days sorgten für Abwechslung. Manfred Hermann war der letzte DACH-Vertreter im Finale beim $530 WPT500 PKO. Er kam ins Heads-up und saß dem Brasilianer Caio Pessagno gegenüber. In der letzten Hand erwischte Caio Manfred beim Bluff und konnte sich so den Sieg über $62.240 + $40.464 sichern, Manfred nahm $62.135 + $25.480 für Platz 2.

Beim $55 Super50 war es Lukas Schöpper, der mit Rang 7 für $3.106 + $1.305 für das beste DACH-Ergebnis sorgte.

Beim $1.575 Mix Max wurde die $500.000 Preisgeldgarantie haarscharf verpasst, Lars Kamphues kam auf Rang 8 für $5.437 + $1.500. Hannes Speiser kletterte aufs Podest, Platz 3 bescherte ihm $25.571 + $7.728. Der Sieg für $37.211 + $50.329 ging an Diego Ventura. Beim $162 Mini Mix-Max belegte Edvin Makic Rang 6 für $3.011 + $2.484, Stefan Reisenberger kam auf Rang 5 für $4.212 + $1.363. Sandro Djuric scheiterte erst im Heads-up und konnte sich über $14.466 + $4.045 freuen. Viktor Ustimov holte den Sieg und $14.490 + $9.949. Christopher Czilinsky erreichte beim $16,50 Micro Mix-Max Platz 4 für $1.257 + $577.

Entschieden wurde auch das $1.575 Omaha, bei dem es um $201.000 Preisgeld ging. Daniel Rezaei kam auf Rang 7 für $7.188, Max Lehmanski eroberte Rang 6 für $8.886. Der Sieg und $41.325 gingen an Niklas Astedt. Beim dazugehörigen $162 Mini Omaha kam Max Lehmanski ins Heads-up, musste sich aber mit Rang 2 für $7.061 begnügen. Der Sieg ging dennoch nach Österreich, Klemens Roiter kassierte $7.244.

Außerdem gab es noch ein One Day Omaha und auch hier war Max Lehmanski mit dabei. Beim $530 Omaha ging es um $51.000, Max kam auf Rang 4 für $2.179 + $1.156. Beim $55 Mini eroberte Philpp Gollob Rang 3 für $706 + $312, Bernd Widmann wurde Runner-up für $1.043 + $631.

Natürlich gab es gestern auch wieder Flights beim $530 WPT500, dem $55 Super50 und dem $5,50 Super5, heute geht es hier bereits in Tag 1D. Außerdem gibt es wieder jede Menge One Days zur Abwechslung. Weitere Infos zu den Satellites und zur WPT Online Series findet Ihr auf partypoker.com und auf wpt.com. Alle Turniere und auch die dazugehörigen Satellites sind im Client im Tab „WPT zu finden.

partypoker WPT Online Series
Datum: 14. Mai bis 2. Juni
Buy-Ins: $5,50 – $25.500
Satellites: ab $0,01
Details auf partypoker.com

Schedule: –>> klick


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments