WPT

partypoker WPT: Pascal Hartmann schlägt wieder zu

Es ist schon eine eingefleischte Runde bei den WPT World Online Championships auf partypoker. So war es gestern, den 3. September, auch einmal mehr Pascal Hartmann, der sich in die Siegerlisten eintrug.

Sieben Turniere mit Buy-Ins zwischen $22 und $1.050 standen gestern wieder auf dem Programm, die Garantiesummen wurden durchwegs erreicht. Beim $1.050 WPT 6-max gab es mit 100 Entries eine Punktlandung auf der $100.000 Garantie, die Top 15 Plätze waren bezahlt. Während Manig Loeser knapp vor den Geldränge ausschied und Vicent Ramon bubbelte, nahm Pascal Hartmann am Final Table Platz, bezwang im Heads-up Alexandros Theologis und holte sich so den Sieg für $27.012.

Gleich zwei Mal verpasste partypoker Pro Patrick Leonard den Sieg. Beim $215 WPT 6-max unterlag er Oleg Vasylchenko (1./$13.957) und sicherte sich $9.347 Preisgeld, beim $215 WPT 7-max Turbo PKO musste er sich Flavio Reis ($4.499/$7.595) geschlagen geben und kassierte $4.493/$337.

Heute startet eine neue Ausgabe vom Weekender. Es gibt wieder drei Buy-In Stufen – $1.050 ($500.000 GTD), $109 ($200.000 GTD) und $11 ($50.000 GTD), gespielt wird mit zwei Flights und einem Turbo Heat, ehe es dann am Sonntag Abend ins Finale geht. Am Sonntag steht aber auch Tag 1B der $1.050 Mini Main Event Championship an und dafür gibt es noch viele Tickets bei vielen Satellites zu holen. Alle WPT Turniere und Satellites sind im partypoker Client im „WPT“ Tab gelistet.

WPT World Online Championships

Datum: 17. Juli bis 17. September 2020
Buy-Ins: $33 bis $102.000
Preisgeld: $100.000.000 GTD

—> WPT World Online Championships Schedule

Die Ergebnisse vom 3. September:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments