News

Pavol Szetei holt die Banco Casino Masters

Die nächste Ausgabe der Banco Casino Masters im Banco Casino Bratislava ist entschieden. Nach einem Heads-up Deal konnte sich Pavol Szetei gegen Martin Kubosek durchsetzen und so ein Preisgeld von € 17.780 kassieren.

Mit 16 Spielern war es gestern, den 23. Oktober, in den Finaltag gegangen. Andrej Cintula, der nach den Starttagen der Chipleader war, musste sich als erster verabschieden und mit einem Preisgeld von € 945 begnügen. Auf den Sieger warteten € 20.000, doch die Siegesprämie sollte nicht ganz ausgespielt werden. Im Heads-up gab es einen Deal, der sowohl Martin Kubosek als auch Pavol SZetei € 14.580 sicherte. € 3.200 blieben für den Sieger im Pot und die konnte sich schließlich Pavol Szetei sichern.

Das nächste Highlight im Banco Casino ist die Austiran Poker Tour, bei der für € 110 um garantierte € 40.000 gespielt wird. Die Infos findet ihr unter bancocasino.at.

Banco Casino Masters 100,000€ GTD – Final Day:
1. Pavol Szetei – 17780€ + Ticket BCM 165€
2. Martin Kubošek – 14580€ + Ticket BCM 165€
3. Balász Galotti – 8622€ + Ticket BCM 165€
4. Marek Varga – 6227€ + Ticket BCM 165€
5. Štefan Bugár – 4820€ + Ticket BCM 165€
6. Timea Kovesi – 3592€ + Ticket BCM 165€
7. Martin Frič – 2646€ + Ticket BCM 165€
8. Andrej Imrich – 1701€ + Ticket BCM 165€
9. Róbert Pál – 1418€ + Ticket BCM 165€
10. Dino Marsani – 1 229 €
11. Andres Marquez – 1 229 €
12. Juhász Titanilla – 1 229 €
13. Ivan Herz – 1 087 €
14. Lea – 1 087 €
15. Marek Chlebana – 1 087 €
16. Andrej Cintula – 945 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments