PokerStarsLive

PCA 2018 Main Event: Koray Aldemir obenauf

0

Nur noch 43 Spieler sind es, die beim $10.300 Main Event beim PokerStars Caribbean Adventure (PCA) auf Paradise Island auf die Siegesprämie von $1.081.100 hoffen dürfen. Bester Deutscher im Moment ist Koray Aldemir, der sich auf Rang 7 spielen konnte.

Mit 101 Spielern und den 87 Geldrängen zum Greifen nahe, ging es in Tag 3. Doch noch einige deutschsprachige Spieler waren mit dabei und hatten teilweise auch sehr gute Ausgangspositionen. Niklas Ehrenholz war es, der einen schlechten Start in den Tag erwischte und dann nicht ins Geld kommen sollte. Bei recht tightem Spiel traf er mit :Ad: :Ks: auf die Tens von Brett Bader, das Board brachte keinen Treffer und Niklas ging leer aus. Auch Björn Fiedler ging ohne Preisgeld, einen Platz vor der Bubble flippte er sich mit :As: :Qc: gegen Pocket 3s aus dem Turnier.

Die Bubble Phase zog sich dann ewig hin. Zwei Stunden wurde gespielt, ehe Nikita Neliubin als Bubble Boy feststand. Er schob mit :Ah: :3h: all-in und scheiterte an :As: :Ks: von Luc Greenwood. Der Flop :Kh: :Kc: :9d: ließ nur noch wenige Optionen, die :4h: am Turn gab noch ein wenig Hoffnung, aber :3c: am River und endlich konnte „In the money“ verkündet werden.

Nach der langen Bubble Phase ging es dann doch recht rasch weiter. Marius Patro musste sich mit dem Min-Cash begnügen, als er mit den Königen gegen :Ah: :Js: das Nachsehen hatte. Steven Jost und Daniel Viebcke blieben nicht viel länger, auch Florian Buhler musste seinen Platz räumen. In der letzten Hand von Florian gingen nicht nur dessen Chips mit :Ac: :9s: gegen das Set 5s von Richard Kirsch weg, auch Christian Rudolph musste hier Chips lassen.

Roman Wieczorek und Maximilian Grünberger waren die nächsten auf der deutschsprachigen Bustout Liste, auch Tim Volf hatte Feierabend. Während dann Christian Rudolph Ivan Luca verabschieden konnte, musste Markus Schotte seine Chips mit Pocket 3s gegen :As: :Jc: von Maria Lampropoulos abgeben.

Foto: PokerStars

Mit 43 Spielern ging Tag 3 schließlich zu Ende, Karl Stark aus Schweden sicherte sich mit 1.148.000 Chips knapp vor David Peters mit 1.117.000 die Führung. Die beiden sind auch die einzigen Chips-Millionäre. Koray Aldemir liegt als bester Deutscher auf Rang 7 und startet mit 757.000 Chips in Tag 4. Auch Christian Benz (621.000) hat einen schönen Stack. Ebenso in Tag 4 sind Christian Rudolph (340.000), Florian Maurer (166.000) und Oliver Weis (161.000).

Um 12 Uhr Ortszeit geht es bei den Blinds 4k/8k, Ante 1k weiter. Um 18:30 Uhr gibt es dann wieder den Livestream, Martin Pott und Jens Knossalla sind wie gewohnt an den Mikros. Auf Pokerstarsblog.de könnt ihr den Liveblog mitverfolgen.

Die Chip Counts:

Rang Spieler Tbl/St Chips
1 Karl Stark Sweden 5/6 1.148.000
2 David Peters USA 6/6 1.117.000
3 Oleg Titov Russia 2/7 938.000
4 Bartosz Stasiewicz Poland 5/7 802.000
5 Jonathan West USA 5/8 765.000
6 Maria Lampropulos Argentina 6/7 758.000
7 Koray Aldemir Germany 6/4 757.000
8 Michael Farrow Canada 1/7 691.000
9 Michael Stashin USA 2/1 646.000
10 Christian Banz Germany 5/1 621.000
11 Adrian Mateos Spain 6/1 620.000
12 Jack Sinclair UK 5/2 598.000
13 Jean Ateba Norway 4/3 481.000
14 Lucas Blanco Spain 1/6 478.000
15 Phillip Corion UK 6/3 459.000
16 Adalfer Morales Gamarra Colombia 2/2 432.000
17 Gleidibe Brito Brazil 3/4 418.000
18 Keith Nassetta USA 2/3 414.000
19 Richard Kirsch USA 1/1 400.000
20 Christian Rudolph Germany 1/2 390.000
21 Liv Boeree UK 3/5 389.000
22 Patryk Poterek Poland 4/4 340.000
23 Shawn Buchanan Canada 4/7 299.000
24 Daniel Coupal Canada 2/6 285.000
25 Marco Gagliano Alves Brazil 4/6 275.000
26 Uladzimir Anoshka Belarus 4/5 269.000
27 Calum Deas UK 6/2 260.000
28 Bryan Ponce Zerna Ecuador 4/2 234.000
29 Ivan Zhechev Bulgaria 3/1 221.000
30 Aleksandr Milyaev Russia 5/4 221.000
31 Sharman Olshan USA 1/8 193.000
32 Helio Chreem Brazil 6/5 188.000
33 Florian Maurer Austria 3/7 166.000
34 Orpen Kisacikoglu Turkey 2/4 161.000
35 Jason Stemmler Canada 3/6 158.000
36 Timothey Miles USA 4/8 138.000
37 Lachezar Plamenov Petkov Bulgaria 5/5 130.000
38 Andriy Lyubovetskiy Ukraine 3/3 127.000
39 Michael Kamran USA 1/3 126.000
40 Aaron Olshan USA 3/8 114.000
41 Oliver Weis Germany 2/5 101.000
42 Gabriella Boza Hungary 1/4 97.000
43 Maria Konnikova USA 6/8 67.000

 

PCA 2018 Main Event

Buy-In: $10.300
Entries: 582
Preisgeld: $5.645.400

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1     $1.081.100
2     $672.960
3     $481.560
4     $372.600
5     $293.560
6     $229.760
7     $169.920
8     $116.860
9     $92.020
10     $75.640
11     $75.640
12     $63.220
13     $63.220
14     $55.380
15     $55.380
16     $49.680
17     $49.680
18     $44.000
19     $44.000
20     $44.000
21     $38.380
22     $38.380
23     $38.380
24     $33.300
25     $33.300
26     $33.300
27     $33.300
28     $28.800
29     $28.800
30     $28.800
31     $28.800
32     $25.400
33     $25.400
34     $25.400
35     $25.400
36     $25.400
37     $25.400
38     $25.400
39     $25.400
40     $22.020
41     $22.020
42     $22.020
43     $22.020
44 Alexander Gambino USA $22.020
45 Sergio Cabrera Spain $22.020
46 Vladimir Shabalin Russia $22.020
47 Barry Greenstein USA $22.020
48 Lucas Greenwood Canada $22.020
49 Markus Schottes Germany $22.020
50 George Hadweh Honduras $22.020
51 Ivan Luca Argentina $22.020
52 Scott Bohlman USA $22.020
53 Ricardo Goncalves Neto Brazil $22.020
54 Jianguo Zhou China $22.020
55 Tim Volf Germany $22.020
56 Harrison Gimbel USA $19.760
57 Affif Prado Brazil $19.760
58 Ramin Hajiyev Azerbaijan $19.760
59 Pedro Bregeiro leal Brazil $19.760
60 Maximilian Gruenberger Germany $19.760
61 Roman Wieczorek Germany $19.760
62 Florian Buhler Germany $19.760
63 Vladimir Troyanovskiy Russia $19.760
64 Daniel Carlsson Sweden $19.760
65 Leo Margets Spain $19.760
66 Villu Metsur Estonia $19.760
67 Kevin MacPhee USA $19.760
68 Pablo Bolanos Cacho Mexico $19.760
69 Victor Ramdin USA $19.760
70 Philipp Viebcke Germany $19.760
71 Kliment Roussev Tarmakov Canada $19.760
72 Henry Strasser Canada $17.500
73 Oleksandr Didukh Ukraine $17.500
74 Steven-John Jost Switzerland $17.500
75 Brett Bader USA $17.500
76 Ricky Guan USA $17.500
77 Marius Patro Germany $17.500
78 Scott Wilson Canada $17.500
79 Gianluca Speranza Italy $17.500
80 Anthony Philips UK $17.500
81 Keith Lehr USA $17.500
82 Brian Potashnik USA $17.500
83 John Rogers USA $17.500
84 Artur Galanek Poland $17.500
85 Gavin O’Rourke Ireland $17.500
86 Dario Marinelli Italy $17.500
87 Darren Rabinowitz USA $17.500

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT