PokerStarsLive

PCA Side Events: Cash für Ronaldo und Ole Schemion, ein Spade für Christoph Strehl

Tag 5 beim PokerStars Caribbean Adventure (PCA) auf den Bahamas brachte ein weiteres Spade für Deutschland. Christoph Strehl sicherte sich Event # 53, ein $300 H.O.S.E. Turnier. Team PokerStars Sport Stars Aushängeschild Ronaldo durfte sich über Platz 7 beim $1k NLH 6-max freuen.

Noch elf Spieler sind beim $2.200 NLH Event # 50 übrig. 182 Spieler waren hier angetreten und es geht um eine Siegesprämie von $78.240. Im Finale ist Paul Michaelis mit dabei, er hat wie die anderen bereits $5.820 sicher.

Chipcounts Tag 2:

Name Country Chips Table Seat
Nicola D`Anselmo Italy 479.500 1 6
Francisco De Oliveira Portugal 385.500 2 2
Joshua Platz Canada 380.500 1 3
Rocco Palumbo Italy 321.500 1 5
Gregory Goldberg USA 165.000 2 7
Badih Bou-Nahra USA 155.500 2 4
Adam Benowitz USA 145.000 2 8
Paul Michaelis Germany 100.000 1 8
George Caragiorgas Canada 95.500 2 5
Simon Deadman United Kingdom 83.000 2 6
Iaran Lightbourne United Kingdom 81.000 1 1
Christopher Bolek USA 62.500 2 1
Jake Schwartz USA 27.000 1 4

Einen Sieg gab es für Christoph Strehl beim $300 H.O.S.E. Event. Hier waren 42 Spieler angetreten und der Preispool von $10.920 wurde auf die ersten sechs Plätze aufgeteilt. Der Schweizer Kevin Falk landete auf Rang 6, Christoph Strehl allerdings setzte sich im Heads-up gegen Mika Hallstrom durch und holte sich die Siegesprämie von $3.720.

POS NAME COUNTRY PRIZE
1 Christoph Strehl Germany $3.720
2 Mika Hallstrom Finland $2.560
3 Corbin White USA $1.640
4 Shannon Stash USA $1.260
5 Yoav Amit Italy $980
6 Kevin Falk Switzerland $760

Ole Schemion war wie viele andere Bekannte auch beim $2.000 NLH Turbo mit unlimited Re-Entries mit dabei. 88 Spieler und zwölf Re-Entries generierten hier einen Preispool von $194.000, die ersten 13 Plätze wurden bezahlt. Ole Schemion nahm am Final Table Platz, musste sich aber letztlich mit Rang 3 für $23.660 verabschieden, während Sieger Salman Behbehani $51.480 mitnahm.

POS NAME COUNTRY PRIZE
1 Salman Behbehani Kuwait $51.480
2 Diego Sanchez Mexico $35.800
3 Ole Schemion Germany $23.660
4 Patricio Rojas Parra Chile $18.520
5 Arutyun Arutyunyan USA $14.940
6 Eduards Kudrjavcevs Latvia $11.640
7 Matthew Smith USA $9.220
8 Oscar Alache Orrego Chile $7.180
9 Andrew Chen Canada $5.440
10 Roger Tondeur Switzerland $4.180
11 Dejan Boskovic Australia $4.180
12 Pierre Neuville Belgium $3.880
13 Darren Elias USA $3.880

Für Aufsehen sorgte Ronaldo beim $1k NLH Turbo Event. 77 Spieler waren an den Start gegangen, $74.690 wurden auf elf Plätze verteilt. Ronaldo konnte sich Rang 7 sichern, $3.580 waren seine Belohnung. Der Sieg bei diesem Turnier ging aber auch an Brasilien, denn Gorki Olivieira setzte sich durch und kassierte nach einem Deal $17.170.

POS NAME COUNTRY STATUS PRIZE DEAL
1 Gorki Oliveira Brazil $20.570 $17.170
2 Daniel Luis Lapegrini Argentina $14.600 $18.000
3 Jose Ruiz Dominguez Mexico $9.560
4 Richard Wagner Canada $7.360
5 Antonio Della Sciucca Canada $5.820
6 Allon Allison Canada $4.560
7 Ronaldo Brazil Team PokerStars SportStar $3.580
8 Fernando Da Costa Brazil $2.800
9 Kelvin Kerber Brazil $2.120
10 Michael Amato USA $1.860
11 Richard Langdon USA $1.860

 

 

Alle Side Event Ergebnisse im Detail findet Ihr hier:

pokerstarsblog.com

# Event Entries Cashes Preispool Sieger Nation Preisgeld Deal
50 $2,200 NL 182 27 € 353.080
51 $1,100 PL Omaha Hi/Lo 31 5 € 30.070 Arrash Zafari United Kingdom € 11.130
52 $1,100 NL „6-Handed“ 77 11 € 74.690 Gorki Oliveira Brazil € 17.170 HU deal
53 $300 H.O.S.E 42 6 € 10.920 Christoph Strehl Germany € 3.720
54 $5,300 PL Omaha Turbo 23 4 € 111.550 Konstantinos Bouloutsos Greece € 46.850
55 $600 NL Turbo „Win the Button“ 84 11 € 43.680 Ivan Soshnikov Russia € 12.000
56 $2,200 NL Turbo Unltd Re-Entries 88 13 € 194.000 Salman Behbehani Kuwait € 51.480
58 $120 NL Flipout „Top 3 Get Paid“ 30pp Cap 30 3 € 3.000 Fabio Coppola Italy € 1.500
59 $120 NL Flipout „Winner Take All“ 30pp Cap 30 3 € 3.000 William Berman USA € 3.000
60 $120 NL Flipout „$100 Bounties + Top 3 Get Paid“ 30pp Cap 30 4 € 3.000 Thomas Dean USA € 1.140
61 $2,200 NL Hyper Turbo „Win the Button“ 47 6 € 91.180 Dimitrios Farmakoulis Greece € 29.304 HU deal

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments