News

PGT Last Chance: Martirosyan siegt – Smiljkovic kassiert $44.000

Artur Martirosyan hat Event #2 der PGT Last Chance Series in Las Vegas gewonnen. Der Poker-Pro kassierte $211.200 Preisgeld. Daniel Smiljkovic aus Deutschland belegte Rang 7.

Das zweite Turnier der PokerGO Tour Last Chance Series im ARIA ist entschieden. 88 Entries kamen zusammen, 13 Spieler landeten im Geld. Daniel Smiljkovic, der im ersten Event Runner-Up wurde, verbuchte einen weiteren Deep Run.

Sein Ende kam auf Rang 7. Smiljkovic ($44.000) stellte mit am River all-in, Artur Martirosyan nutzte drei Time Extension Chips, bis er sich zum Call mit entschied.

Artur Martirosyan schaffte es am Ende ins Heads-Up. Dort machte der Russe den Sieg perfekt. Die letzten Chips sicherte sich Martirosyan ($211.200) mit gegen Michael Jozoff ($145.200), der mit short-stacked all-in war.

PGT Last Chance 2023 – Event #2: $10,100 No-Limit Hold’em

Entries: 88
Preisgeld: $880.000

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1 Artur Martirosyan $211.200
2 Michael Jozoff $145.200
3 Vitalijs Zavorotnijs $110.000
4 Stephen Chidwick $88.000
5 Victoria Livschitz $70.400
6 Kristen Foxen $52.800
7 Daniel Smiljkovic $44.000
8 Andrew Lichtenberger $35.200
9 Chino Rheem $35.200
10 Ren Lin $26.400
11 Dan Shak $26.400
12 Rodger Johnson $17.600
13 Dylan DeStefano $17.600

PGT Last Chance | $10,000 NL Hold’em Event #2 Final Table with Stephen Chidwick & Kristen Foxen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments