News

Phil Hellmuth: „Mein Spiel schlägt GTO!“

The Poker Brat sorgt mal wieder für Diskussionen. In einem Interview sprach Phil Hellmuth über sein Spiel und die Gründe, warum er immer noch der beste Spieler ist.

Die junge Generation hat in den letzten Jahren die High Roller-Szene dominiert. Da diese Spieler ihr Können allesamt in Online Poker Rooms erlernten, ist ihr Spiel extrem von der Mathematik dominiert.

Phil Hellmuth, der seit drei Jahrzehnten erfolgreich spielt, hält jedoch an seinem Können, seinen Live Reads und „White Magic“ fest. Die Poker-Community belächelt ihn aus diesem Grund oft. Nicht wenige glauben, dass der baumlange US-Amerikaner seinen Zenit überschritten hat.

Allerdings ist Phil Hellmuth immer noch erfolgreich. Bracelet Nummer 15 schnappte sich der WSOP-Rekordspieler erst vergangenen Sommer im $5.000 NLHE Turbo. In einem Interview für CardsChat sprach der 54-Jährige über seine Stärken:

Ich spiele kein GTO. […] Ich spiele ein Spiel, dass GTO schlägt. Diese Jungs floaten immer den Flop mit Nichts und ich liebe das. Was ich also mache, ich hämmere auf den Flop und Turn, als ob ich die Nuts halte und dann werfen sie meist weg.

Phil Hellmuth ließ es sich auch nicht nehmen, um über Daniel Negreanu zu lästern: „Daniel und ich kommen gut miteinander aus, doch manchmal ist er ein wenig irrtümlich, was mein Spiel angeht. […]

Damals in 2008 erzählt er mir, ich werde nie wieder gewinnen, wenn ich weiterhin so spiele. Er sagte ‚du musst lernen, was die neuen Typen machen‘. Und letztes Jahr sagte er ich muss GTO lernen. Aber hier bin ich, immer noch am gewinnen. Also ja, er ist ein wenig desillusionierter, wenn es um mein Spiel geht. Manchmal auch bei seinem eigenen Spiel.


7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
123
1 Jahr zuvor

er ist spieltheoretisch gesehen sicher relativ schwach und weit entfernt von top spielern wie bonomo, sontheimer, etc.
wo er aber meiner meinung nach weltweit wirklich am allerstärksten ist, ist sein gefühl entsprechende situationen zu erkennen. also seine intuition.
da können noch alle pros über in lachen wenn er gto mässig gg die range des gegeners callen hätte müssen, er aber einen gto mässig schlechten fold macht aber dennoch richtig liegt.

von dem her ist seine aussage, dass er gto schlägt auch gar nicht mal so falsch

KN108
1 Jahr zuvor
Psychomantis
1 Jahr zuvor

Sry noobfrage
Was is GTO

Grand Theft Otto
1 Jahr zuvor
Reply to  Psychomantis

ein Videospiel wo du Autos klauen kannst. gibs schon paar Teile von….nur zu empfehlen!

M
1 Jahr zuvor

Seine Turnierergebnisse, wo doch mehr Profis (highroler Turniere) zu Gange sind, lassen aber was anderes vermuten. Ich denke, er lebt von seinem Image / VIP am Tisch. Er verkauft sich da richtig . Bei den Profis zieht das nicht so …
Aber keine Frage er war und ist sicherlich ein guter Spieler.

M
1 Jahr zuvor

Ich würd all mein Geld wetten das Phil Hellmuth gegen einen GTO-Bot 0,0% Chancen hat.. Hellmuth wird in jeglichen High Stakes Cashgames und High Rollern Turnieren regelrecht zerlegt…Phil is selbst extrem desillusioniert, hat ein rießen Ego und daher auch ein enorm hohes Maß an Ignoranz und Arroganz.. Mit so einer Einstellung kann man leider sein eigenes Spiel kaum verbessern.. Der Grund wieso manche in jungen Jahren schon besser sind als er (nach +20 Jahren Pokererfahrung) ist daher ganz einfach…