Casinos Austria

Philip Parsons gewinnt das Turbo Event der CAPT Velden

Neben dem Finale der Wörthersee Trophy stand gestern Mittwoch, den 18. Juli 2012, auch das € 250 No Limit Hold’em Turbo Event der CAPT Velden auf dem Programm. 199 Teilnehmer sorgten einmal mehr für ein ausverkauftes Haus und einen Preispool von € 47.262. Sieger wurde Philip Parsons.

180 Spieler starteten pünktlich um 15 Uhr ins Turnier, in den ersten sechs Levels konnten noch 19 Spieler nachrücken. Unter den Teilnehmern waren wieder viele bekannte Gesichter wie Matthias Kurtz, Hanh Tran, Michael Hofmann, Thorsten Schuler, Thomas Hofmann, Ralph Liermann, Thomas Wagermaier, Julia Doetsch, Hansi Suppan, Jürgen Einicher, Thomas Benz und viele, viele mehr.

Schnell und heftig ging es mit 30.000 Chips und 15 Minuten Levels zur Sache und schon zur Dinnerbreak war das Feld unter 100 Spieler geschrumpft. Ähnlich schnell ging es weiter, selbst die Bubble war eine schnelle Angelegenheit.

Obwohl die Blinds schon sehr hoch waren, gab es keinen Deal und die Siegesprämie von € 12.600 wurde ausgespielt. Der Hamburger Philip Parsons setzte sich im Heads-up durch und durfte sich über den Sieg freuen.

1 Philip Parsons D          12.600 €
2 Hannes Stracker A            7.560 €
3 Andreas Kupka D            4.730 €
4 Bruno Lanz CH            3.400 €
5 Franz Utikal CH            2.600 €
6 Pascal Hartmann D            2.130 €
7 Anton H. CH            1.840 €
8 Gunter Karl D            1.510 €
9 Felix Moosburger A            1.250 €
10 HAI 66   D            1.072 €
11 Helmut Dettweiler D               990 €
12 Elliott Jucker CH               990 €
13 Sebastian   A               800 €
14 Baha Azar CH               800 €
15 Günther Schlatte A               800 €
16 Alexander Müller A               610 €
17 Igor Tepina SLO               610 €
18 Zhongren  Yu CHN               610 €
19 Thomas Wagermaier A               590 €
20 Kurt Widmann A               590 €
21 Ralph Liermann D               590 €
22 Fabio Breitfuss A               295 €
23 Tezer Cetindag D               295 €
1 Philip Parsons D 12.600
2 Hannes Stracker A 7.560
3 Andreas Kupka D 4.730
4 Bruno Lanz CH 3.400
5 Franz Utikal CH 2.600
6 Pascal Hartmann D 2.130
7 Anton H. CH 1.840
8 Gunter Karl D 1.510
9 Felix Moosburger A 1.250
10 HAI 66   D 1.072
11 Helmut Dettweiler D 990
12 Elliott Jucker CH 990
13 Sebastian   A 800
14 Baha Azar CH 800
15 Günther Schlatte A 800
16 Alexander Müller A 610
17 Igor Tepina SLO 610
18 Zhongren  Yu CHN 610
19 Thomas Wagermaier A 590
20 Kurt Widmann A 590
21 Ralph Liermann D 590
22 Fabio Breitfuss A 295
23 Tezer Cetindag D 295

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments