WPT

Philipp Gruissem übernimmt bei der WPT Paris

Der zweite Tag beim € 7.500 Championship Event der World Poker Tour (WPT) im Aviation Club de France in Paris ist gespielt und Philipp Gruissem hat die Führung übernommen. Noch sind es aber 63 Spieler, die um die 27 bezahlten Plätze und die Siegesprämie von € 400.000 kämpfen.

Tobias Reinkemeier hatte es als Shortstack mit nur 16k in Tag 2 geschafft, musste sich aber bald verabschieden. Am Flop reraiste er mit all-in, sein Gegner callt das Bisschen mit Pocket 10s. Turn , River und Tobias musste gehen. Auch Igor Kurganov hatte schon früh Feierabend und war damit in Gesellschaft von Davidi Kitai und Casey Kastle.

Ob sich Marvin Rettenmaier zum Geburtstag einen Turniertisch mit ElkY, Jungleman, Salman Behbehani, Peter Jetten und Tristan Wade gewünscht hat, sei dahingestellt, eingetroffen ist es auf jeden Fall. Peter Jetten eliminierte Dan „Jungleman“ Cates im Klassiker Aces vs. Kings.

Auch Michael Mizrachi musste seinen Platz räumen, als er mit Pocket 9s auf Kings traf. Scott Seiver setzte am Flop seine Chips auf und bekam den Call von Antony Lellouche mit . Turn und River halfen Seiver nicht mehr weiter und auch er musste gehen.

David Vamplew hatte am Flop mit gegen noch die Nase vorne, aber auf Turn und River schicken ihn auch nach Hause. Dan Smith setzte seine letzten 10k auf und stolperte über die Pocket 8s von Juha Helppi. Und kurz vor Schluss erwischte es dann auch Marvin Rettenmaier. Er hatte auch nur noch 11k, als er nach einem Raise von Peter Jetten und drei Callern mit : 9s: all-in ging. Jetten reraiste, worauf Dominik Nitsche mit all-in ging. Jetten callte mit auch das. Das Board , Marvin musste gehen und Dominik nahm sich den Pot.

Philipp Gruissem derweil eroberte die Spitze des Chipcounts, auch Fabian Quoss schaffte es in die Top 10. Außerdem sind noch Dominik Nitsche, Michael Kwiek und Marko Neumann mit dabei, wenn es in Tag 3 geht. Marko ist allerdings auf 28.700 zurückgefallen und steht gleich zu Beginn unter Druck.

63 Spieler sind es noch, 27 Plätze werden bezahlt. Das Erreichen der Geldränge bringt € 13.305, aber bis dahin ist es noch ein schwieriger Weg, denn viele Pros sind noch im Turnier.

SURNAME FIRST NAME  CHIPS TABLE SEAT
Gruissem Philipp 280.600 9 8
Collin Bryan 243.300 12 4
Salsberg Matt 229.700 7 5
Helppi Juha 222.800 11 2
Fundaro Giacomo 216.000 5 9
Charania Mohsin 196.300 8 5
Lellouche Antony 184.800 6 7
Quoss Fabian 178.900 5 7
Lichtenberger Andrew 178.600 6 1
Ambraisse Idris 175.200 7 8
Amara Daniel 167.400 5 5
Jaka Faraz 157.400 6 8
Jetten Peter 156.600 5 4
Adams Timothy 156.600 8 9
Yaiche Basile 141.700 6 9
Julius Kyle 141.200 11 6
Mercier Jason 140.700 5 8
Touil Fabrice 140.200 12 2
Benyamine David 137.600 7 9
Jorgensen Theo 126.900 12 3
Cardyn Nicolas 126.500 8 4
Cheong Kyle 124.900 11 1
Saout Antoine 120.300 7 4
Enjoubault Jacques 116.500 9 1
Balaj Ovi 115.600 11 7
Heinanen Pasi 115.400 12 9
Serock Joseph 114.000 11 3
Rohr Jean-Philippe 111.500 5 1
Petit Thomas 109.800 7 2
Douïeb Jérôme 108.200 11 8
Jazayeri Sean 105.300 12 8
Abitbol Raphaël 105.000 9 5
Lopes Bruno 101.800 6 5
Cajelais Erik 97.800 6 4
Sacrispeyre Patrick 97.800 12 5
Sanioglu Ekrem 95.700 6 6
Soulier Fabrice 94.000 7 6
Wade Tristan 94.000 9 6
Rossiter Jeffrey 93.900 11 5
Nitsche Dominik 92.100 8 2
Mattila Ville 91.100 9 2
Duquenne Nicolas 88.000 11 9
Cassagne Tristan 84.000 9 4
Thorel Jean-Noël 83.800 8 6
Boissenot Grégoire 76.800 7 7
Leconte Florian 75.700 5 3
Kwieck Michael 75.300 5 2
Sonelin Jonnie 65.800 8 7
Djorno Dan 62.300 9 9
Behbehani Salman 56.500 8 8
Caprioli Rodrigo 53.100 12 1
Guoga Tony 47.200 7 3
Czajkowski Czeslaw 37.200 9 3
Grospellier Bertrand 33.900 5 6
Subtil Antonio 32.000 12 7
Sinnathamby Rabythas 31.800 6 3
Roy Alain 30.400 12 6
Neumann Marko 28.700 7 1
Alner Tom 24.600 6 2
Kalfon Franck 24.200 8 1
Riehz Ludovic 23.300 11 4
Le Peuc’h Eric 23.200 8 3
Daya Aadam 21.500 9 7

1 – € 400.000 (Inkl. $25k WPT Championship seat)
2 – € 264.600
3 – € 170.065
4 – € 125.775
5 – € 94.615
6 – € 75.765
7 – € 62.575
8 – € 50.010
9 – € 37.640
10-12 – € 27.445
13-15 – € 22.595
16-18 – € 19.240
19-21 – € 16.835
22-24 – € 15.065
25-27 – € 13.305


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments