News

Pius Heinz spielt das Finale der WestSpiel Poker Tour

0

Heute Abend um 19 Uhr beginnt das große Finale der WestSpiel Poker Tour 2011 im Casino Dortmund-Hohensyburg. Über 170 Tickets wurden in den Vorrunden ausgespielt. Weltmeister und PokerStars Pro Pius Heinz gibt sich heute ebenfalls die Ehre und wird in der Hohensyburg um den Porsche Cayman R mitspielen.

€ 1000 beträgt das Buy-in für das Finale der WestSpiel Poker Tour. € 820 gehen in den Preispool, € 80 fallen an Gebühren (inklusive Gastro) an, die übrigen € 100 werden für die Nächtigungen im Hilton Hotel Dortmund verwendet. Für das Buy-in gibt es für jeden Spieler 20.000 Chips und eine durchaus ansprechende Blindstruktur. Gestartet wird bei den Blinds 50/100 und an Tag 1 werden neun Levels à 45 Minuten gespielt. Ab morgen dauern die Levels dann 60 Minuten. Die Entscheidung, wer mit dem neuen Porsche Cayman R davonfahren wird, fällt letztlich am Sonntag. Start ist heute um 19 Uhr, an Tag 2 und am Finaltag um 16 Uhr. Der Check-in beginnt jeweils eine Stunde früher.

Erstmals geht es bei der WestSpiel Poker Tour nur um einen Sachpreis, eben den Porsche Cayman R im Wert von rund € 74.000. Der Rest des Preispools wird in bar ausbezahlt.

Ebenso wird es erstmals auf Pokerfirma.com eine Live-Coverage vom WestSpiel Poker Tour Finale geben. Kurz vor Turnierbeginn meldet sich Roy Decker live aus der Hohensyburg. Er wird Euch in den nächsten drei Tagen auf dem Laufenden halten. Alle Infos zum Finale findet Ihr unter www.westspiel-poker-tour.de.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT