News

Platzmangel in Seefeld

Als Pokerspieler müsste man ein Haus oder eine Wohnung in Seefeld in Tirol haben. Denn wie der Tourismusverband verlauten ließ, werden in der Olympia-Stadt die Hotelzimmer knapp – und damit auch die Unterkünfte für die Pokerspieler.

Weihnachtspause kennt man im Casino Seefeld bekanntlich keine. Von 25. Dezember 2008 bis 8. Januar 2009 gibt es zwar keine Turniere, dafür aber täglich ab 20 Uhr Cashgames. Egal ob No Limit Hold’em, Pot Limit Omaha oder Seven Card Stud Limit. Angeboten wird, was die Gäste wollen. Beim No Limit Hold’em bzw. Pot Limit Omaha beginnen die Blinds bei 2/4, beim Stud ist das niedrigste Limit 30/60. Nach oben hin sind die Grenzen bekanntlich relativ. Denn mitunter findet sich auch immer öfter eine PLO 10/20 Runde im Casino ein.

Zu 98 Prozent sind die Hotelzimmer während der Weihnachtsferien belegt. Und wer sich nun denkt, dass es nach den Feiertagen besser wird, der irrt. Denn auch in der Zeit von 6. bis 18. Januar gibt es nur noch wenige Zimmer. Russen und Italiener überfallen das Skidomizil. Wer also an der CAPT Seefeld teilnehmen möchte, der sollte sich sehr bald um eine entsprechende Unterkunft kümmern.

Auch an den Turniertischen wird während der CAPT einiges los sein. Alleine der belgische Pokerclub MrPokeraspa rückt mit 60 Mann zur Turnierwoche an. Auch die Italiener werden stark vertreten sein. Der Pokerclub Lazio hat 14 Spieler angemeldet, Milan 7 und Venedig noch mal 17. Für das € 2.000 No Limit Hold’em Main Event, das am 17. und 18. Januar 2009 stattfindet, sind jetzt schon über 60 Tickets verkauft.

Auch online werden noch einige Tickets ausgespielt. Den Österreichern sind die Tickets auf win2day.at vorbehalten, auf Sunpoker können auch alle anderen versuchen, ein Ticket für Seefeld zu gewinnen. Zwei Tickets wurden über win2day bereits ausgespielt. Und wie die letzten Turniere (CAPT und PokerEM Baden bzw. Beat’em All) gezeigt haben, mischen die Online-Qualifikanten auch bei den Live-Turnieren ganz vorne mit.

Wer für die Feiertage oder zur CAPT in Seefeld ein Hotelzimmer benötigt, der sollte sich besser gleich darum kümmern. Denn Campen auf dem Casinoparkplatz um diese Jahreszeit ist definitiv nicht empfehlenswert.

Alle Infos zum Pokerangebot bzw. zur CAPT gibt es unter www.poker.casinos.at. Dort finden sich auch Hotelempfehlungen, denn bei einigen Hotels gibt es spezielle Preise für Casinogäste. Aber auch bei diesen Hotels sind nur noch wenige Zimmer verfügbar.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments