News

Poker After Dark: Highlights der Elevator Woche

Bei Poker After Dark gab das Cash Game im „Fahrstuhl Modus“. Die ansteigenden Blinds sorgten für jede Menge Action.

Nach einer längeren Pause kehrte Poker After Dark auf die Bildschirme zurück. Gespielt wurden zwei Sessions $25K Elevator. Das Hybrid-Format ist eine Mischung aus Cash Game und Sit-and-Go.

Spieler kaufen sich einmalig ein und die Blinds steigen ($50/$100, $100/$200, $200/$400, $300/$600). Wer seine Chips verspielt hat, ist draußen. Nach dem Ablauf der Zeit dürfen die Stacks vom Tisch genommen werden. An beiden Tagen kauften sich die Spieler für $25.000 ein.

An Tag 2 wurden nur drei Blind Levels gespielt und es gab die Option auf ein einmaliges Re-Entry. Beide Episoden sind für Abonnenten von PokerGO jederzeit abrufbar. Um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen, hier die Highlights dieser Woche.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments