News

Poker After Dark: Start der $100/$200 Goat Week

0

Phil Hellmuth sieht sich als „Greatest Of All Time“. Nun lädt The GOAT bei Poker After Dark zum No-Limit Hold’em $100/$200 Cash Game. Neben Hellmuth greifen Rob Yong sowie Randall Emmett zu den Karten.

Heute startet die neue Woche bei Poker After Dark. Auf dem Spielplan steht die „Goat Week“. Gastgeber ist Phil Hellmuth und es wird NLHE Cash Game mit Blinds in Höhe von $100/$200 gespielt.

Warum die PAD-Woche nur zwei Tage hat, ist sicherlich ebenso diskussionswürdig, wie die Frage, warum bei der Greatest Of All Time Week zahlreiche Big Names fehlen. Dennoch dürfen sich Poker-Fans auf eine unterhaltsame Runde freuen.

Hollywood-Produzent Randall Emmett ist spätestens nach dem 50 Cent Debakel dafür bekannt, dass er bereit ist, viel Geld am Tisch liegen zu lassen. Dazu gesellen sich die beiden High Roller Rob Yong und Kasey Thompson, für die NLHE $100/$200 kein hohes Limit ist.

Ex-Basketballstar Paul Pierce sollte den Verlust von ein paar Buy-Ins verkraften, ebenso wie Schauspielerin Jennifer Tilly. Der siebte im Bunde ist Alan Keating, ein Regular der Nosebleeds in Sin City.

Gespielt wird heute und morgen im PokerGO-Studio im ARIA Resort & Casino in Las Vegas. Das Spiel startet um 24 Uhr (MEZ). Abonnenten von PokerGO können die Action im Livestream verfolgen oder sich die Sendung zu einem späteren Zeitpunkt aufrufen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT