News

Poker After Dark: Trevor Savages frecher Deuce-Seven Bluff

0

Die „Open Seat Week“ bei Poker After Dark ist beendet. Für Brandon Cantu lief es richtig rund. Für das große Highlight sorgte jedoch Poker-Vlogger Trevor Savage.

Im Vorfeld der neuen Poker After Dark-Woche durften sich Interessenten bei Poker Central bewerben. Sich einen der „Open Seats“ griffen unter anderem Barry Woods, Trevor Savage und Brandon Schaefer.

Trevor Savage holte mit einem gewagten Bluff einen Pot, der mit ein paar Extra Chips versüßt wurde. Der Grinder zeigte nach dem Fold Woods‘ Deuce Seven und alle am Tisch mussten zahlen.

Am zweiten Tag lief es jedoch nicht so rund und mit Damen gegen Assen trat Savage einen $20K Pot an Cantu ab. Hier ein paar Highlights beider Sessions. Wer die komplette Action sehen möchte, kann dies auf PokerGO.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT