News

Poker EM 2009 – Der Nationscup

Dieses Jahr hat sich Edgar Stuchly für die Poker EM etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Erstmals gibt es einen Nationscup. 18 Teams, die jeweils ein Buy-in von € 20.000 zahlen. Jedes Team besteht aus vier Spielern, eine Nation kann maximal zwei Teams stellen.

Schon jetzt sind diese 18 Plätze vergeben. Natürlich sind Deutschland, Österreich und die Schweiz mit jeweils zwei Teams vertreten. Aber auch Italien reist mit zwei Mannschaften an. Die Besetzungen der einzelnen Teams stehen noch nicht ganz fest, aber zum Teil haben die Kapitäne ihre Spieler schon bekannt gegeben.

Wie bereits angekündigt, werden wir Euch in den kommenden Wochen bis zur Poker EM, die von 6. bis 15. Oktober 2009 im Casino Baden stattfindet, alle Teams ein wenig vorstellen.

Nation Kapitän
Deutschland Michael Keiner
Deutschland Andreas Krause
Österreich Erich Kollmann
Österreich Markus Golser
Schweiz Rino Mathis
Schweiz Besim Hot
Italien Luca Pagano
Italien Dario Alioto
Russland Alex Kravchenko
Ungarn Tibor Tolnai
Schweden Peter Hedlund
Türkei Deniz Yavuz
Finnland Juha Helppi
Schweden Robert Flink
Dänemark Theo Jorgensen
Finnland Seppo Parkkinen
Frankreich ?
Holland Marcel Luske

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments