Casinos Austria

Poker EM: Anaras Alekberovas führt beim € 1.500 NLH

Gestern Mittwoch, den 29. Oktober, stand das € 1.500 No Limit Hold’em Event der Poker EM auf dem Programm. 57 Spieler und elf Re-Entries generierten einen Preispool von € 93.840, die Top 7 Plätze werden bezahlt.

Ein durchwegs starkes und bekanntes Feld hatte sich zum No Limit Hold’em Turnier eingefunden. Unter anderem waren WPT National Sieger Christopher Frank, Julian Stuer, Pascal Hartmann, Oliver Weis, Artur Koren, Manuel Blaschke, Gerald Karlic, Josip Simunic, Hannes Speiser, Alexander und Andreas Freund und Manig Löser angetreten, auch Jan Bendik, Günter fortkord, Markus Stöger, Samy Albeck, Willi Haselmayer, Christian Stallinger, Thomas Dolezal und viele andere mehr waren mit dabei.

Gespielt wurde mit 25.000 Chips und 45 Minuten Levels, zwölf Levels standen auf dem Programm. In dieser Zeit wurde das Feld kräftig ausgesiebt. So blieb zum Beispiel Thomas Butzhammer mit gegen von Ljubomir Josipovic auf der Strecke, auch Julian Stuer, Artur Koren, Pascal Hartmann und Thomas Dolezal waren unter den Bustouts. Kurz vor Schluss verlor Manig Löser einen Riesenpot gegen Anaras Alekberovas und verabschiedete sich gleich darauf. Auch für Josip Simunic war eine Viertelstunde vor Tagesende Schluss, während Christopher Frank im Endspurt noch Chips holen konnte.

Anaras AlekberovasNach zwölf Levels war der Tag beendet und das Feld war auf 19 Spieler geschrumpft. Für sie geht es um 14 Uhr weiter, die Blinds sind 800/1600, Ante 200. Als massiver Chipleader führt Anaras Alekberovas die Spieler in den Finaltag. Als Min-Cash gibt es für Platz 7 € 5.630, auf den Sieger warten satte € 31.910.

Das Finale könnt Ihr im Liveblog auf Pokerfirma mitverfolgen, auch SOSA Live berichtet vom Finale und bringt Euch die Entscheidung in kurzen Videos auf die heimischen Bildschirme.

Zudem gibt es um 14:30 Uhr das € 300 Super Satellite für das Main Event. Vier Tickets konnten gestern beim Turbo Satellite bereits ausgespielt werden, morgen werden es einige mehr sein. Gespielt wird mit einem Rebuy/Add-on für € 200, je € 3.000 im Preisgeldtopf gibt es ein Main Event Ticket. Infos findet Ihr unter pokerem.com.

Vorname Name Nation Chipcount Tisch Platz
Anaras Alekberovas LTU 308.100 11 3
Oleksii Kovalchuk UKR 161.600 13 6
Gerald Karlic A 153.600 12 2
Vlado Banicevic MNE 121.700 11 1
Ljubomir Josipovic A 101.900 11 5
Mihails Morozovs LVA 95.000 11 4
Christopher Frank A 84.500 12 5
Christoph Maurer D 77.000 12 3
Hannes Speiser A 73.500 13 7
Manuel Blaschke A 73.300 11 8
Christian Nolte A 72.800 13 8
Oliver Weis D 70.600 13 4
Sammy Albeck D 62.700 13 5
Alexander Freund A 54.000 12 4
Jan Bendik SK 44.000 11 7
Lucian Draghici CAN 43.200 13 1
Günter Fortkord D 39.600 11 9
Andreas Freund A 36.000 12 8
Thomas Scholze A 26.200 12 7

Payouts:

1. 31.910 €
2. 20.640 €
3. 12.200 €
4. 9.380 €
5. 7.510 €
6. 6.570 €
7. 5.630 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments