Casinos Austria

Poker EM: Spannung bei der ersten Mystery Bounty EM Entscheidung

Es war ein sehr langes Finale beim € 1.000 + 100 Mystery Bounty der 31. Poker EM im Casino Velden, das schließlich der Slowake Boris Progner für sich entscheiden konnte.

Die Late Reg war noch zum Start vom Finale möglich und 13 Spieler nutzten dann auch noch die Gelegenheit. Insgesamt kam man auf 139 Starter und noch 44 Re-Entries. Das entsprach € 91.500 Preispool und weitere € 91.500 für den Bounty Pool. Die 26 Geldränge waren gar nicht mehr soweit entfernt, auch die Bubble platzte dann schnell. Vincent Fontaine ging leer aus, während die anderen € 1.210 sicher hatten.

Nun wurden auch die Bounty Chips verteilt und zwischen € 1.000 und € 25.000 gab es zu holen. Auf Rang 15 erwischte es win2day Testimonial Jessica Teusl (€ 1.330). Erst nach ein Uhr früh war dann der Final Table mit den letzten neun Spielern erreicht. Chipleader war Danuccio knapp vor Fabian Egger, der dann  lange Zeit den Ton am Final Table angab.

Onkel Otto sorgte mit gegen für den ersten Seat open am Final Table und schickte Michael Uguccioni nach Hause. Während Adi Rajkovic verdoppeln konnte, schickte Fabian Egger mit der Nut Straight Jerry mit der kleineren Straight und Nokia3310 vom Tisch. Gleich danach landeten auch die Chips von Thanh Nguyen bei Fabian Egger, auch Danuccio musste viele Chips an Fabian abgeben.

Dann aber konnte Boris Progner mit den Assen gegen die Kings von Fabian verdoppeln und mischte nun vorne mit. Boris war es dann auch, der mit   Onkel Otto mit Nines verabschiedete. Als Preisgeld gab es für ihn nur € 5.770, aber die drei Bounties bescherten Onkel Otto weitere € 22.000.

Für Danuccio kam das Aus mit gegen die Kings von Boris Progner, gleich darauf erwischte es auch Adi Rajkovic und so war man im Heads-up angelangt.

Insgesamt gab es noch 13 Bounties, die sich Boris Progner und Fabian Egger teilten, das Preisgeld und der Titel wurden aber ausgespielt. Schließlich war es Boris Progner, der sich durchsetzte und so über € 20.105 + € 24.500 freuen konnte, Fabian Egger kassierte € 13.725 + € 28.500.

Das Mystery Bounty Event fand großen Anklang bei den Spielern und so darf man sich im Herbst sicherlich auf die ein oder andere Ausgabe freuen. Alle Details zur Poker EM – und auch zum kompletten Pokerangebot im Casino Velden – findet Ihr unter velden.casinos.at.

Boris Progner Fabian Egger Adi Rajkovic
Rang Vorname Name Nation Preisgeld Bounties
1 Boris Progner SVK 20.105 € 24.500 €
2 Fabian Egger I 13.725 € 28.500 €
3 Adi Rajkovic A 9.955 €  
4 Danuccio   I 7.190 € 3.000 €
5 Onkel Otto   D 5.470 € 22.000 €
6 Thanh Nguyen CH 4.145 € 1.000 €
7 Jerry   I 3.275 €  
8 Nokia3310   CH 2.645 € 9.500 €
9 Michael Uguccioni I 2.170 €  
10 Falcao Negro D 1.785 €  
11 Pokerface   D 1.785 €  
12 Herbert Gottsbacher A 1.520 €  
13 Der Schalker D 1.520 € 1.000 €
14 Giovanni Deriu I 1.330 €  
15 Jessica Teusl A 1.330 €  
16 Mikkel Plum DK 1.330 € 2.000 €
17 Jan Strazisar SVN 1.330 €  
18 Micki Max   D 1.210 €  
19 Stefan Raschbauer A 1.210 €  
20 Danielle Lautwein LUX 1.210 €  
21 Nils Pudel D 1.210 €  
22 Julijan Ivanc SVN 1.210 €  
23 Klaus Kollmann A 1.210 €  
24 Hoa Luong HUN 1.210 €  
25 Samuel Kabelitz D 1.210 €  
26 Marcin Puczylowski PL 1.210 €  

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments