News

Poker Gossip: 5Dimes Tonys Tod offiziell bestätigt

0

William Sean Creighton wurde vor einem Jahr in seiner Wahlheimat Cost Rica entführt. Nun haben US-Behörden den Fund der Leiche annonciert.

Die Entführung von William Sean Creighton aka 5Dimes Tony hat nun ein offizielles Ende. Wie ESPN berichtet, haben Behörden den Tod am Montag bestätigt. Der Fall wirft allerdings weiterhin Fragen auf.

Der Buchmacher wurde im September vergangenen Jahres auf dem Nachhauseweg entführt. Kurz darauf berichtete der Costa Rica Star, dass die Leiche gefunden wurde. Anfang dieses Jahres kam es im Zusammenhang mit der Entführung zu Verhaftungen. In Spanien und Costa Rica wurden insgesamt zwölf Personen festgenommen.

Von den verlangten $5 Millionen soll die Familie $1.000.000 gezahlt haben. Wann und wie William Sean Creighton zu Tode kam, ist nicht bekannt. Ebenfalls nicht, wie die Behörden die Leiche fanden. Diese soll sich auf einem Friedhof in einem anonymen Grab in Quepos befunden haben.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT