News

Poker Gossip: Darf Phil Hellmuth weiter fluchen?

Phil Hellmuth zählt unbestritten zu den besten Turnierspielern der Welt. Genauso unbestritten ist aber auch sein Temperament, denn verlieren mag der Poker Brat so gar nicht. Sein vierter Platz – und seine dritte verpasste Chance auf das 16. Bracelet, brachte wieder einige Wutausbrüche und nun diskutiert die Pokerwelt, ob das nun wirklich sein muss/kann.

Die Amerikaner verstehen beim „F…“ Wort keinen Spaß. Und oft genug wurden auch schon Spieler vom Tisch bzw. aus dem Casino geschickt, bis sie sich beruhigt hatten. Poker braucht Charaktere, aber muss es denn sein, dass Phil Hellmuth eine Hass-Tirade nach der anderen loslassen darf und dabei vollkommen unbestraft bleibt?

Die Performance von Phil Hellmuth bei der diesjährigen WSOP steht außer Frage, sein Performance als Repräsentant der Pokercommunity darf allerdings angezweifelt werden. Und trotzdem darf man gespannt sein, was Phil Hellmuth bei dieser WSOP noch erreicht. Und ob er Bracelet # 16 doch noch schafft.

Das Video von Phil Hellmuth Ausbruch:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments