News

Poker Gossip: Doyle Brunson übersteht Krebs-OP

Einmal mehr hat Doyle Brunson eine Operation überstanden und den Krebs besiegt. Damit bleibt Texas Dolly der Poker-Community weiterhin erhalten.

Auf Twitter berichtete das Urgestein, dass die Operation gut verlief und die Ärzte grünes Licht gaben. Der 87-Jährige gibt an, dass ein Melanom entfernt wurde. Einmal mehr, dies war bereits das vierte Mal, dass er wegen Hautkrebs unter dem Messer lag.

Die Poker-Community freut sich, dass sich der zehnfache Bracelet-Gewinner auf dem Weg der Besserung befindet. Wie Brunson angibt, wartet er nun nur noch auf den Impfstoff, damit er auch wieder zu den Karten greifen kann.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments