WSOP Events weltmeister

Poker Gossip: Hastings und die dicken Prop Bets

Die World Series of Poker 2015 hat ihre erste große Side Bet. Poker-Pro Brian „$tinger 88“ Hastings hat einige spannende Prop Bets abgeschlossen und eine große Summe gesetzt. Im Poker Life Podcast mit Joseph „joeingram1“ Ingram sprach der Amerikaner über die Fakten.

Im Rahmen des $25k Fantasy Draft , einer jährliche Wettrunde zwischen Poker-Pros, hat Brian Hastings eine spannende Prop Bet annonciert und offenbar reichlich Action bekommen. Genau Zahlen will der Amerikaner nicht nennen, doch es geht um rund $500.000.

Hastings wettet dabei auf sich selbst. Als Wertung nimmt man das beim $25k Fantasy Draft verwendete Punktesystem. Zu den Spielern, die gegen Hastings setzen, gehören Poker-Pros wie Dan Smith, Jason Mercier, Pratyush Buddiga, Andrew Lichtenberger, Jason Koon und David Sands.

Neben diesen Wetten hat Hastings noch zusätzliche Wetten auf sein Fantasy Team laufen sowie eine Bracelet-Wette für $50.000 abgeschlossen. Sollte er eines der goldenen Armbänder gewinnen, bekommt er $165.000 von einem Spieler, dessen Name Hastings nicht verraten wollte.

Joe Ingram hat seinen Freund im Poker Podcast über die Motivation, solche Wetten abzuschließen, ausgefragt. Hastings gibt an, dass er derzeit sehr glücklich und dementsprechend von sich überzeugt ist. Zudem geht es ihm derzeit finanziell gut, so hat er alleine bei Daily Fantasy Sports mehr als $200.000 gemacht.

Guest Brian Hastings : Poker Life Podcast

[youtube width=“560″ height=“315″]http://www.youtube.com/watch?v=8A-Jxo3lE5Y[/youtube]


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments