WSOP Events weltmeister

Poker Gossip: JRB kauft sich für The Big One ein

Jean-Robert Bellande hat sich für The Big One for One Drop der World Series of Poker 2014 eingekauft. Der Poker-Promoter ließ sich auch direkt dabei ablichten, wie er das Buy-in von einer Million in bar zahlte.

Jean-Robert Bellande One Drop 2014 thumb
„Nur Bares ist Wahres“ (Foto: Instagram)

Mit „Gonna make a huge announcement regarding the WSOP this summer later this evening. #brokeliving #brokedrop“ kündigte Jean-Robert Bellande (Foto) die Entscheidung, am $1.000.000 Buy-In Event der WSOP 2014 teilzunehmen auf Twitter an.

Wenig später gab es dann sogar ein Foto auf Instagramm, wie der Poker-Pro mit einem Berg von Bargeld am Schalter steht und der etwas überfordert wirkenden Kassiererin einen Bündel reicht. Bellande kommentierte: „There goes a milly! I just bought into the 1-Drop. If I win this it’ll be brokeliving no more.…

Woher JRB das Geld hat, ist nicht ganz sicher. Immer wieder berichtet Bellande davon, dass er für das Big Game im Aria gestaked wird. Kürzlich rupfte er in einem privaten Spiel Dan Bilzerian und erleichterte seinen Poker-Buddy um Geld im Gegenwert von „elf Bentleys“.

Im Teilnehmerfeld des One Drop Events zählt Bellande zweifelsohne zu den Underdogs. Viele renommierte Poker-Pros werden um den Sieg kämpfen, darunter Antonio Esfandiari, Phil Galfond, Andrew Robl, Erik Seidel, Phil Ivey oder aber auch Philipp Gruissem.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
jimmy
6 Jahre zuvor

…and there is the value

Philip
6 Jahre zuvor

Bring more Fishes for the Germans.:)

mike1860
6 Jahre zuvor

er hat style und das geld!
guter mann.