News

Poker Gossip: Nitsche wettert gegen Bencb und RYE

Schlangenöl“, „Müll“, „Abzocke“. Dominik Nitsche kritisiert Benjamin „bencb789“ Rolle und die Kurse auf Raise Your Edge.

Dominik Nitsche bewirbt aktuell recht aktiv seinen Poker Trainer DTO. Dabei schreckt der vierfache Bracelet-Gewinner auch nicht davor zurück, seine Meinung über die Konkurrenz zu teilen. Insbesondere Raise Your Edge war die letzten Tage ein Thema auf Nitsches Twitter Feed.

Für viel Aufsehen sorgte ein Tweet, in dem Nitsche zwei Starthandtabellen verglich. „Der heutige kostenlose Profi-Tipp ist durch meinen guten Freund Ben inspiriert. Jedermanns liebster Poker-Coach.

Dominik Nitsche vergleicht eine Starting Hand Chart aus einem der RYE-Kurse mit einer DTO-Tabelle. Hierfür bezeichnet Nitsche das RYE-Produkt als „Schlangenöl“, „schrecklich“ und „ehrlich gesagt die schlechteste Tabelle“. Die Poker-Community reagierte. Teilweise mit Zustimmung, teilweise mit Kritik und Anfeindungen.

Nitsche nutzte das Wochenende, um seine Meinung detaillierter zu erklären. Dem High Roller geht es nicht darum Rolles Talent in Frage zu stellen, sondern dessen Produkt. So wüssten RYE-Trainer von den Fehlern und halten sich nicht an die eigenen Vorgaben. RYE sei bestenfalls für Anfänger und zum aktuellen Preis eine Abzocke.

Ben Rolle meldete sich ebenfalls zu Wort. In einer Serie von Tweets gab der MTT-Spezialist an, dass Nitsches Tweets nur eine Racheaktion ist. Grund hierfür war ein kritischer Kommentar seitens Bencb über DTO.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Klaus trocken
20 Tage zuvor

Bettnässer. Alles Bettnässer. Würde Gartenbach jetzt sagen. Und er hätte wieder mal recht !!