News

Poker Gossip: Salman Behbehani auf Ibiza verhaftet

High Stakes Pro Salman Behbehani ist laut einem Bericht von Poker-Red auf Ibiza wegen Drogenbesitz verhaftet worden.

Ein Privatjet mit rund 30 Passagieren, darunter einige Pokerspieler, war aus den USA auf Ibiza gelandet. Unmittelbar danach wurde ein Spieler wegen des Besitzes von rund 1,5 kg verschiedener Drogen festgenommen. Wie sich nun herausstellte, soll es sich um Salman Behbehani handeln. Unter anderem sellen es 315 g Kokain, 171 g CB, 705 g Haschisch sowie Marihuana, Speed, Ecstasy, LSD und einiges mehr gewesen sein.

Salman Behbehani ist Miglied einer vermögenden Familie in Kuwait, Forbes reiht die Familie auf Rang 19 der 100 reichsten arabischen Geschäftsfamilien. Dass Salman nun auf Ibiza inhaftiert wurde, sorgte entsprechend für einen Skandal.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Imisspartying
3 Tage zuvor

da weiß jemand wie man feiert 🙂