WSOP Events weltmeister

Poker Gossip: Stimmen zur SHR Bowl-Lotterie

0

Bei der Super High Roller Bowl-Lotterie haben 30 Spieler einen Seat zugelost bekommen. 31 gingen leer aus und müssen sich via Satellite qualifizieren.

Wie wir gestern berichteten, haben sieben DACH-Spieler Glück gehabt und sich einen Platz beim $300.000 Super High Roller Bowl im ARIA Resort & Casino gesichert. Zahlreiche Big Names blieben jedoch im Lostopf.

Nicht mit dabei sind unter anderem Dan Cates, Antonio Esfandiari (Foto), Antanas „Tony G“ Guoga, Bryn Kenney, Jason Koon, Patrick Leonard, Tom Marchese, Bill Perkins, Doug Polk und Dan Smith. Auch bei der deutschsprachigen Poker-Community gab es lange Gesichter.

Kein Losglück hatten Johannes Becker, Dietrich Fast, Aymon Hata, Fedor Holz, Rainer Kempe, Manig Löser, Thomas Mühlöcker, Dominik Nitsche, Stefan Schillhabel, Jan-Eric Schwippert, Steffen Sontheimer, Julian Thomas und Tobias Ziegler.

Zwei weitere Seats werden bei einem $10K Satellite im ARIA ausgespielt am 26. Mai. Die restlichen 16 Plätze wird das Casino an High Roller und VIP-Spieler vergeben. Hier einige Stimmen zur Lotterie.

2018 Super High Roller Bowl

Datum: 27. bis 30. Mai
Buy-In: $300.000

Hier die Liste der ‚Lotterie-Verlierer‘:

Brandon Adams (United States)
Johannes Becker (Germany)
Dennis Blieden (United States)
Dan Cates (United States)
Seth Davies (United States)
Antonio Esfandiari (United States)
Dietrich Fast (Germany)
Antanas Guoga (Lithuania)
Aymon Hata (United Kingdom)
Fedor Holz (Germany)
Rainer Kempe (Germany)
Bryn Kenney (United States)
Jason Koon (United States)
Patrick Leonard (United Kingdom)
Manig Löser (Germany)
Tom Marchese (United States)
Joe McKeehen (United States)
Thomas Mühlöcker (Austria)
Dominik Nitsche (Germany)
Bill Perkins (United States)
Doug Polk (United States)
Benjamin Pollak (France)
Stefan Schillhabel (Germany)
Jake Schindler (United States)
Jan-Eric Schwippert (Germany)
Dan Smith (United States)
Steffen Sontheimer (Germany)
Sam Soverel (United States)
Julian Thomas (Germany)
Sean Winter (United States)
Tobias Ziegler (Germany)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT