Header_PSSchool

Poker Hand der Woche – 42 suited im SCOOP $1k Main Event

Felix Schneiders vom Team PokerStars Pro Online präsentiert euch die ‚Poker Hand der Woche‘. Dieses Mal geht es um am Big Blind im $1.050 Main Event der SCOOP 2015. Wie hättest du gespielt?

Beantwortet die Frage im Poker Forum von IntelliPoker, die beste Antwort bekommt ein Ticket für ein $5.000 Freeroll.

Weitere Poker-Videos findet ihr auf IntelliPoker oder dem YouTube-Kanal der kostenlosen Pokerschule.


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Bexx67
5 Jahre zuvor

Weiß nicht was an dieser Hand so interessant sein soll.
Ein Call ist hier wohl vollkommener Schwachsinn, über ein Raise könnte man nachdenken, aber da gibt’s sicher bessere Möglichkeiten.

phillo283
5 Jahre zuvor

Ich finde auch, dass die Hände immer langweiliger werden. Dumme Anfängerfehler PF, dumme betsizes, dumme Riverbets, wie die Hand davor…ich weiß nicht, ob er uns veräppeln möchte.

Justus Jonas
5 Jahre zuvor

Also zur defend im BB:

Standart: super odds, disguised hand die super profitabel gegen eine frühe range ist, wegen implied odds ( A high boards, straight für hero etc. )

allerdings muss man die hand passiv spielen bei nur nem paar und einem gutter auf einem nicht rainbow board OOP vs 2 Spieler.

flop daher sicher check ( call )
turn spiele ich check/fold da man auf eigentlich gegen jedes nicht pik, nicht kreuz den river nochmal bezahlen müsste.
check/call isch schlecht wenn BTN bettet weil er halt wohl immer 2 mal feuern wird und auch die Gefahr besteht, dass initial raiser drüber geht.

river: as played raise ich das. Btn wird halt selten den flush haben, da er wohl den flop bereits semi bluffen würde IP. Initial Raiser wird wohl nicht mitziehen können, aber sowas wie 55 hero overcallen können falls er denn passive unterwegs ist und uns halt genau so ne Hand zum call gibt die wir haben. Ausserdem können wir so deep ne c/r line auf dem river spielen mit nem flush.

nichtwitzig
5 Jahre zuvor

Ein schnulli. Einfach ignorieren solche grütze