Header_PSSchool

Poker Hand der Woche – Queens beim Daily Deepstack

15

Felix Schneiders vom Team PokerStars Pro Online präsentiert euch die ‚Poker Hand der Woche‘. Dieses Mal geht es um :Qc: :Qh: am Big Blind beim $235 Daily Deepstack Rios. Wie hättest du gespielt?

Beantwortet die Frage im Poker Forum von IntelliPoker, die beste Antwort bekommt ein Ticket für ein $5.000 Freeroll.

Weitere Poker-Videos findet ihr auf IntelliPoker oder dem YouTube-Kanal der kostenlosen Pokerschule.

15 KOMMENTARE

  1. Wenn Du vor dem Spiel 17 k Hast und der Gegner 4100 setzt kannst du nur 13 k haben. Bei Blinds von 100/200 ist man im Daily Deepstack noch in der Reentry Phase. Deshalb Preflop all in. Ist wieder so eine typische Flixx Schwätzer Hand.

  2. Konnte meinen Post nicht so schnell schreiben, aber ich sehe es hier auch Pre rein oder dann auf dem Flop. Ansonsten hättest du mit QQ auf setvalue gespielt und das wäre einfach schlecht. Wenn du hier nen fold findest, dann gute Nacht.

  3. Die 4-bet preflop macht er hier ziemlich sicher mit einer sehr starken Hand JJ+ oder AK.
    Von dem her kann man hier schon einen Fold finden. Aus seiner Sicht ist die Chance groß dass der Flixx hier auf einem hohen Paar sitzt und ihn ausbezahlt. Ich geb ihm AA.

  4. Der kann alle PP ab 88 haben!!

    Glaube aber das er 99/1010/ und eine Overcard im flop sieht und dir AK gibt, da du preflop nur „gecallt“ hast!!!

    CALL

  5. in einem Deepstack Turnier muss man nicht zwingend preflop 5bet all in spielen. Finde die line eigentlich ganz gut um bluffs drin zu behalten gerade BVB und die Varianz gegen AK zu minimieren. Sein all in macht eigentlich mit keiner Hand irgendeinen Sinn, ausser mit einem flushdraw oder complete air ( auch das macht aber wenig Sinn.. ) von dem her snap call ich das. Hat er KK or AA so gespielt: nur schlecht aber naiii haaand sir.

  6. Flixx entscheidet sich zu einem call…warum denn?

    Kommt keine Overcard ist der Rest des Weges vorgezeichnet!

    Hat er AA o. KK sowie Set ist es halt so.
    SB vs. BB Battle hat halt immer nur einen Gewinner….

  7. sehe hier auf Grund des „Daily Deep Kamikaze Turnier“ auch nur den call. Leider ist in der Anfangsphase dieses Turniers alles sehr sehr loose da: deshalb call!
    In jedem anderen Turnier ist ein fold allemal drin.

    Mich interessiert aber auch mal der richtige Stack: gute 15k nach dem Flop bei dir kann irgendwie nicht stimmen…bei 13k und 8,2k im Pott Committest du dich quasi schon pre flop, vor allem, wenn kein A oder K im Flop kommt

    CALL (auch wenn dein Gegner KK oder AA halten kann)

  8. Dein Gegner macht dir einen auffällig soliden Eidruck? Spielt nicht wenig Hände und diese bis dato von außen betrachtet aktiv und gut? Dann wäre er in der Lage eine Bluff-4-bet auszupacken! Ansonsten spielt er diese immer for Value. Es wäre schon traurig wenn er zu deinem möglichen 5bet jam foldet. Von außen betrachtet mit all deinen Wahrnehmungen gefällt mir also der call der 4bet. Im übrigen kann er ja auch noch folden bei den Sizes, falls du 5bet jammst. Man hat Position in der Hand!, im Flop liegen schon k und du hast 12,9k behind. Also gute Möglichkeiten deinen Stack am Flop rein zu bringen. Außerdem gibt er dir somit noch ein paar wilde Hände.
    Jetzt kommt der Flop: J75 2xclubs. Hier könnte er aus meiner Sicht (falls solide) seine Draws von vorne jammen, um noch max Pressure für deinen Fold zu bekommen. Falls er ne Value Hand hat die er rein bringen möchte ist sein Allin einfach schlecht. Stell mal vor du findest einen Fold mit 88,99, schlechter suited Jack. Also würde er immer nur ne size wählen, wo er denkt das du denkst, das er noch rauskommt :) Ich denke dir Frage hat sich erübrigt ob du callen oder folden solltest ;) Snap. Falls er JJ, QQ, KK, AA hat ja dann auf zum nächsten daily und er war nicht solide. Ich denke auch das er 88,99, TT haben kann wie oben besprochen Außerdem ne menge radopm draws wie zb 65s (hier sogar Treffer dabei; man weiß j nicht welche beiden Karten Kreuze waren).
    p.s.: bei nem standard spieler pre allin vor Value. Man rennt hier auch in KK und AA, aber dennoch sollte QQ hier klar vor Value rein gehen. GL beim Main

  9. Die frage ist, wie schätzt dich der Brasilianer ein, was für Hände hast du bis dato zum showdown gebracht oder wieviele hände hast du wie gespielt, gab es schon ne hand zuvor im blind battle? Falls ihr zuvor schon im konflikt wart, kann er da ne menge halten, Air bis hinzu nen value shove mit Kings … ! Ich finde dein call mit queens pre ziemlich gut, würde dann den flop aber nicht mehr folden. Falls du dann in Kings schaust , nice hand, denke aber der gegner hat Max. AKs of Clubs!

  10. line von hero pre finde ich gut, um bluffs nicht rauszudrücken. eine 3-bet von BB im BvB ist quasi standard mit einer weiten range. bei einer 5-bet würde sich BB nur gegen bessere hände isolieren, also call. auf dem flop keine OC deswegen snapcall ich das.

    V range sieht ein bisschen nach FD + 2 OC aus, also :Ac: :Kc: / :Ac: Qc: / :Kc: :Qc:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT