Header_PSSchool

Poker Hand der Woche – KQs UTG beim WSOP Main Event

Felix Schneiders vom Team PokerStars Pro Online präsentiert euch die ‚Poker Hand der Woche‘. Dieses Mal geht es um Under the Gund (UTG) beim $10.000 Main Event der WSOP 2015. Wie hättest du gespielt?

Beantwortet die Frage im Poker Forum von IntelliPoker, die beste Antwort bekommt ein Ticket für ein $5.000 Freeroll.

Weitere Poker-Videos findet ihr auf IntelliPoker oder dem YouTube-Kanal der kostenlosen Pokerschule.


7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
xwix
5 Jahre zuvor

All IN

Paul
5 Jahre zuvor

OMG, so viele Hände hat der Fisch doch gar nicht gespielt. Ist doch gleich am Anfang rausgeflogen.

xtcetc.
5 Jahre zuvor

10000
11000
12000
13000
14000
etc.
allincall wäre xtc

was is das wieder für ne Hand: Zahlen raten für Anfänger….etc. is nich sehr xtc

Opa9999
5 Jahre zuvor

Es gibt ja hier mehrere Möglichkeiten warum er raist.
1. ein geplatztes Pik draw, und er versucht dich zu blöffen. Ist aber bei diesem Format eher unwahrscheinlich.
2. er hat seinen Drilling geflopt und möcht noch etwas Auszahlung. Dagegen spricht, das er dein Check nicht erhöht hat.
3. er hat mit den River seine A hoch Straße bekommen und fühlt sich stark. Da hätte er aber wahrscheinlich nur gecallt, das ja ein Flush angekommen sein könnte….
Meiner Meinung nach die wahrscheinlichste Hand wäre ebenfallst ein Flush. Wieviel zahlt er da noch nach? Je nach deinem Schauspiel auf seine Erhöhung zahlt er noch einmal höchstens 5000. Ein All In zahlt er m.E. nicht mehr.
Sollte er wieder erwarten nochmals drüber gehen ist das All In von deiner Seite angesagt.

Meine Meinung
5 Jahre zuvor

halelujah

diskusion anfangen wie hoch man raisen würde – je mehr desto BESSER besagt ein altes Poker Sprichwort – wenn st es wie ein bluff aussehen lassen willst!

PS: wennst so weiter machst (damit meine die Hände der Woche) ist dein PRO NName bald geschichte LOOOL

Stocki59
5 Jahre zuvor

Nach dem PF-Call und check-back auf dem Flop gebe ich dem Reg keine Premium-Hand.
Hier ist ein open-ender oder ein flush-draw wahrscheinlich.
Der Turn ändert nichts an seiner Hand; sein call deutet jedoch auf einen möglichen combi-draw (straight UND flush) hin.

Mit dem Raise auf dem River gebe ich dem Reg hier J9 in Karo. Da sein 9outer angekommen ist, gibt er Dir keine 2 Karo-Karten und raised Deine river-bet.

Auf eie hohe 3-bet wird der Reg folden !
Ich würde hier auf ca. 9.500 3-beten. Damit bekommt er fast 3,5:1 für einen call von 5.300 (7.650 + 9.500= 17.150). Das kann er mit Jack-high-flush fast nicht mehr folden !

Deine bet-sizes finde ich optimal. Ich hätte jedoch den flop gebetet, um den Pot aufzubauen.

vomb
5 Jahre zuvor

Moinsen zusammen
Da hier ja hin und wieder auch mal ein nicht so erfahrener Spieler mit liest, zu denen ich mich zähle, finde ich die Frage nach der Valuebet auf dem River gar nicht schlecht. Ich bin unsicher, wieviel ein Gegner noch bereit ist zu bezahlen, wenn ein Raise mit Nuts angesagt ist. All den abgwichsten Profis, die hier nur Gülle posten und labern, seien daran erinnert, das auch sie mal „Anfänger“ waren! Um die Frage zu beantworten: ich hätte auf sein Raise mit einer Erhöhung auf etwa 11850 geantwortet.