News

Poker Masters 2019: Stephen Chidwick führt beim 10k Big Bet Mix

0

Sechs Spieler gehen angeführt von Stephen Chidwick ins Finale bei Event # 5 der diesjährigen Poker Masters in den PokerGo Studios. $166.400 warten auf den Sieger beim $10.000 Big Bet Mix Event.

No-Limit Hold’em, Pot-Limit Omaha und  No-Limit 2-7 Single Draw wurden hier gemixed, 52 Entries fanden daran Gefallen und sorgten so für $520.000 im Pot. Das internationale Feld musste ohne deutschsprachige Beteiligung auskommen, hatte aber viele Big Names wie Stephen Chidwick, Erik Seidel, Kahle Burns, Isaac Baron, Cary Katz, Jorryt van Hoof, Phil Galfond, Brandon Adams, Chance Kornuth und so weiter zu bieten.

Die Top acht Plätze wurden bezahlt, auf der Bubble erwischte es Sean Perry. Beim 2-7 ging es mit 9-8-5-4 in den Showdown gegen Pedro Bromfman mit 9-7-5-4. Pedro hatte eine Queen zum Schluss, aber auch für Sean gab es mit der 9 die falsche Karte beim Draw und so musste er sich ohne Preisgeld verabschieden.

Stephen Chidwick

Erik Seidel nahm schließlich den Min-Cash von $20.800 mit, als er mit schlecht gegen die Pocket 5s von Stephen Chidwick flippte. Als die letzten seiben Spieler am Finaltisch Platz nahmen, war Stephen Chidwick schon massiver Chipleader und die Führung gab er auch nicht aus der Hand. Er sorgte dann auch für das Ende des Tages, als er beim 2-7 mit 8-6-4-3-2 Yuri Dzivielevski mit Q-10-9-8-4  verabschiedete.

Die letzten sechs nehmen am TV-Tisch Platz und spielen um die Siegprämie von $166.400. Ob Stephen Chidwick auch zum Sieg stürmt, könnt Ihr live auf PokerGo verfolgen, alles weitere findet Ihr unter pokercentral.com.

Poker Masters 2019

Datum: 4. bis 13. November
Ort: ARIA Resort & Casino, Las Vegas
Events: 10
Buy-Ins: $10.000 bis $100.000

—> Poker Masters Schedule

Poker Masters Event # 5 – $10.000 Big Bet Mix
Entries: 52
Preispool: $520.000

Name  Naton Chipcount Seat
Stephen Chidwick  United Kingdom  3.680.000 2
Kahle Burns  Australia  990.000 4
Pedro Bromfman  Brazil  595.000 1
Julien Martini  France  505.000 3
Jorryt van Hoof  Netherlands  425.000 5
Sam Soverel  United States  305.000 6

 

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1   $166.400
2   $109.200
3   $72.800
4   $52.000
5   $41.600
6   $31.200
7 Yuri Dzivielevski  $26.000
8 Erik Seidel  $20.800

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT