News

Poker Royale Kufstein wird Teil der CCC-Gruppe

6

Mit 1. Januar 2012 wird dieConcord Card Casino Familie noch ein bisschen größer. Dann nämlich gehört auch das Poker Royale Kufstein dazu. In Kufstein bleibt zwar alles beim Alten und auch Kurt Haindl und Dieter Zangger bleiben, aber das Card Casino wird in die CCC Gruppe integriert.

Peter Zanoni

„Kufstein ist für uns ein strategisch wichtiger neuer Standort und wir freuen uns mit Kurt Haindl und Dieter Zangger eine für beide Parteien zufriedenstellende Partnerschaft geschlossen zu haben.“, so Peter Zanoni über den Neuzugang.

Schon seit einiger Zeit war die CCC Gruppe auf der Suche nach einem Standort in Kufstein und Umgebung, jetzt hat man die Optimallösung gefunden.

Im Poker Royale Kufstein bleibt eigentlich alles wie es ist. Auf jeden Fall bleibt die X-Mas Poker Party am 22. und 23. Dezember mit einem garantierten Preisgeld von €6.500 und einem Panasonic Flat TV und ebenso die Poker RoyaleX Events von 25. bis 30. Dezember, wo es täglich um garantierte €5.000 und am Ende auch um eine neue Rolex geht. Die Planungen fürs neue Jahr laufen natürlich auch schon. Alle Infos findet Ihr aktuell unter www.pokerroyale-kufstein.at und bald auch unter ccc.co.at.

6 KOMMENTARE

  1. Ja leck mich doch einer am Arsch … einmal so einen lauf beim Pokern haben wie MR. Haindl in der Pokerindustrie dann würd ich warscheinlich hier nicht mehr posten sondern in der Sonne liegen auf einer kleinen Insel.

    Pokerroyale und Mr. Haindl und nun auch noch vom CCC geschluckt.

    Leute die sich da ein wenig auskennen werden wie ich mehr schmunzeln als neidig sein :)

    Toll gemacht Hr. Haindl wiedermal maximum in die eigene Tasche

  2. Mich überrascht die „Fusion“ nicht wirklich, schon alleine wegen der neuen Gesetztgebung in AT, war dies nur eine Frage der Zeit.

    Für die Spieler hat die Fusion, solange man wirklich zu 100% ein CCC-Casino ist, nur Vorteile.
    Das CCC hat die bessere Rakestruktur, dazu zwei BadBeats Jackpots die man überall „knacken“ kann.
    Sollte Kufstein tatsächlich auf diesen Zug mit aufspringen, werde ich dort auch wieder öfters hingehen und mir den Weg nach Salzburg/Bregrenz sparen ;)

  3. Im ersten Moment finde ich es nicht optimal mit dem CCC fusionieren, wäre 2013 der bessere Zeitpunkt gewesen. ( Lizenz usw. )

    Da im PokerRoyal immer monatl. Specialtuniere ( 10 nach Las Vegas , 20.000er . Qual für ESP usw. ) veranstaltet wurden und die beim CCC speziell im Westen Mangelware sind.

    Hoffe aber das diese Tuniere auch unter dem Deckmantel des CCC weitergeführt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT