News

Poker Royale: Sechs fliegen in die Karibik

Das große Satellite zur Caribbean Poker Tour im Poker Royale Wiener Neustadt ist entschieden und die sechs glücklichen Gewinner stehen fest. Jeder durfte sich über ein Package im Wert von € 3.800 freuen und fliegt Ende Oktober nach St. Maarten.

46 Spieler waren nach den zwei Starttagen beim € 110 Satellite übrig geblieben und kamen gestern Sonntag, den 28. September, an die Tische zurück. Bei den Blinds 1k/2k, Ante 200 und 30 Minuten Levels gab es noch jede Menge Spielraum.

Einige Shortstacks waren aber natürlich unter Druck und suchten den schnellen Double-up. Nur bei den wenigsten war dies aber erfolgreich und so lichteten sich die Reichen recht schnell Nach sieben Levels bei den Blinds 6k/12k waren noch zwei Tische übrig, drei weitere Levels später war der Final Table erreicht. Nun ging es um die sechs Packages, wobei es dann auch noch einen Bubble Deal gab. Bei sieben verbliebenen Spielern einigte man sich darauf, dass jeder € 400 für Platz 7 abgeben würde und so standen schließlich die sechs glücklichen Gewinner fest:

Sieger2
Markus Ünal    (AUT)
Dieter Frank    (AUT)
Peter Tahin      (HUN)
Wilhelm Edling       (AUT)
Christian Kruckenfellner (AUT )
Christian Sykora     (AUT)

Für die sechs geht es von 31. Oktober bis 7. November nach St. Maarten zur Caribbean Poker Tour. Jedes Package inkludiert Flug und Hotel für zwei Personen sowie ein Buy-In im Wert von $1.100.

Beim nächsten Satellite heißt es dann nicht „Poker Royale goes…“ sondern Poker Royale bleibt daheim, denn von 19. bis 23. November gastiert die MegaPokerSeries im Poker Royale. Online kann man sich auf netbet qualifizieren und auch live wird es im Poker Royale einige Möglichkeiten geben. Am 15. November findet ein Super Satellite statt, bei dem zehn Tickets im Wert von je € 770 garantiert werden. Infos unter wrn.pokerroyale.at.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments