News

Full House Las Vegas: Poker trifft Big Brother

Einmal mehr versucht Jay Ishimaru seine Reality Sendung rund um das Thema Poker zu verkaufen. Ob „Full House – Las Vegas“ dieses Mal produziert wird, ist zu bezweifeln. Anstelle von Johnny Chan soll nun Poker-Pro David „GhettoFabulous“ Randall Host der Sendung werden.

Details sind nicht bekannt, doch vor ein paar Wochen tauchte auf Vimeo ein Video zu einer ‚TV Sendung‘ auf. Die Serie soll den Titel Full House Las Vegas tragen. Wirkliche Informationen liegen nicht vor, dem Trailer nach zu beurteilen wird es eine Mischung aus Big Brother, Next Top Model und dem Poker Film Grinders.

Bei einigen PokerFirma-Lesern mag dies wohl bekannt vorkommen. Während es solche TV Formate ohnehin schon wie Sand am Meer gibt, so gab es bereits 2012 den Versuch, diese Serie an einen Sender zu verkaufen. Damals hatte Jay Ishimaru, der hinter dem Projekt steht, Johnny Chan als Host geplant. Produziert wurde die Sendung nie, der Trailer ist auch nicht mehr verfügbar.

Nun hat Ishimaru mit Poker Coach David Randall einen neuen ‚Star‘, der durch die Sendung führt. Im Trailer gibt es bereits Kandidaten zu sehen, wobei nicht sicher ist, ob es nicht wieder Schauspieler sind, die für den kurzen Clip gebucht wurden.

[vimeo]http://vimeo.com/114184359[/vimeo]


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments